Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Gebrauchte Kymco Mofa Motorräder bei AutoScout24 finden

Kymco Mofa

Lassen sich Kymco Mofas entdrosseln?

Der 1963 in Taiwan gegründete Zweiradhersteller Kymco bot einige seiner Motorroller auch als gedrosselte Mofa-Version an. Mittlerweile ist das Angebot auf ein Exemplar geschrumpft, da die Nachfrage nach Mofas in Deutschland in den vergangenen Jahren generell nachgelassen hat. Im aktuellen Modellangebot wird allein das Kymco Mofa DJ 50 S angeboten. Ausgestattet ist das Mofa mit einem Viertaktmotor mit 2,2 kW, der das Zweirad auf maximal 25 km/h beschleunigt. Spätestens wenn der Auto- oder Moped-Führerschein gemacht ist, lässt sich bei den meisten Mofa-Modellen die Drosselung des Motors aufheben. Auch bei dem Kymco Mofa handelt es sich im Prinzip um einen gedrosselten 50-ccm-Motor, der auch Geschwindigkeiten von bis zu 45 km/h leisten kann. Dazu wird jedoch ein sogenannter Entdrosselungssatz benötigt, den die Hersteller in der Regel gegen Aufpreis anbieten. Mit diesem speziellen Kit lässt sich auch ein gebraucht gekauftes Mofa mit meist wenigen Handgriffen auf Trab bringen.