Gebrauchte Maico 500 Enduro Motorräder bei AutoScout24 finden

Maico 500 Enduro

Sportliche Enduro in Neuauflage: die Maico 500 Enduro

Seit den 1930er-Jahren stellte das deutsche Familienunternehmen Maico Fahrräder und auch leichte Krafträder her. 1987 meldete der Hersteller Konkurs an. Seit 1999 werden von Zweirad Köstler allerdings wieder Fahrzeuge unter dem Namen Maico hergestellt. So auch die 500 Enduro, die es seit 2001 auf dem Markt gibt. Die Maschine ist mit einem wassergekühlten 1-Zylinder-2-Takt-Motor ausgestattet, der eine Leistung von bis zu 67 PS bringt. Als Getriebetyp ist eine 5-Gang-Schaltung verfügbar. Der Tank der Maschine fasst maximal neun Liter. Mit einem Leergewicht von 111 kg bewegt sich die 500 Enduro im Vergleich mit ihren Konkurrenten im Mittelfeld, allerdings fällt die Sitzhöhe mit 93 cm sehr hoch aus.

Beliebter Gegenspieler aus Japan: die Kawasaki KLE 500

Eine neue oder gebrauchte 500 Enduro von Maico hat auf dem internationalen Markt auch die japanische Kawasaki KLE 500 als Konkurrenz. Diese wird seit 1992 hergestellt und überzeugt durch Komfort und ein angenehmes Fahrverhalten. Bei diesem Modell wird ein 498 Kubikzentimeter großer flüssigkeitsgekühlter 2-Zylinder-2-Takt-Motor verbaut, der eine maximale Leistung von 45 PS schafft. Die Maschine weist eine Sitzhöhe von 81 cm auf. Maschinen sind in gebrauchtem Zustand vergleichsweise preisgünstig zu erwerben.