Gebrauchte MV Agusta 750 S Motorräder bei AutoScout24 finden

MV Agusta 750 S

MV Agusta 750 S - Superbike mit Straßenzulassung

Wer eine 750 S von MV Agusta gebraucht erwirbt, besitzt eine Rarität. Zwischen 1970 und 1975 wurden weniger als 700 Stück hergestellt, wobei die Angaben zwischen knapp 600 und rund 650 Exemplaren schwanken. Der 5-Gang-Motor mit 72 PS brachte die 230 kg schwere Maschine auf eine Spitzengeschwindigkeit von 200 km/h. Auf der Sitzbank findet nur der Fahrer Platz.

Auf Geschwindigkeit ausgelegt

Das Design der MV Agusta 750 S ist komplett auf Hochgeschwindigkeit ausgelegt. Stummellenker, möglichst weit hinten angebrachte Fußrasten und ein gestreckter Tank ermöglichen dem Motorradfahrer das Zweirad aus der Bauchlage heraus zu steuern. Aufgrund ihrer Exklusivität muss die 750 S (wobei das S für Sport steht) kaum die Konkurrenz anderer gebrauchter Motorräder fürchten. Für das Superbike mit Straßenzulassung werden auf dem Markt hohe Preise erzielt.