Gebrauchte MZ 500 R Motorräder bei AutoScout24 finden

MZ 500 R

Eine gebrauchte MZ 500 R aus der Modellreihe MZ Saxon

Die Motorvariante MZ 500 R wurde von 1991 bis 1992 angeboten. Der luftgekühlte 4-Takter leistet 27 PS bei 6500 Umdrehungen pro Minute. Mit dem 494 Kubikzentimeter großen Motor ist ein 5-Gang-Stirnrad-Wechselgetriebe kombiniert. Optisch fällt dieses Modell vor allem wegen seiner Rundscheinwerfer auf und steht somit im Kontrast zu den Motorrädern aus der Baureihe MZ Saxon.

Die Daten einer gebrauchten 500 R von MZ

Das 152 kg schwere Motorrad ist für ein Gesamtgewicht von 400 kg ausgelegt, der 17 Liter fassende Tank bietet dabei eine Reserve von 1,5 Litern. Die Höchstgeschwindigkeit der 500 R liegt bei 135 bis 140 km/h. Ab Werk wurde sie mit einer Lackierung in Rot, Schwarz, Blau oder Weiß angeboten.

Die Konkurrenz in der Saxon-Modellreihe

Neben der gebrauchten 500 R gibt es in der Modellreihe die 500 Tour. Die Motorräder sind mit Baujahren zwischen 1992 und 1996 erhältlich und erreichen ebenfalls eine Höchstgeschwindigkeit von 135 bis 140 km/h. Das Gewicht beträgt 157 kg. Unterschiede finden sich unter anderem in der Beleuchtung, denn die 500 Tour ist mit Rechteckscheinwerfern ausgestattet. Weitere Modelle sind die 500 Fun aus den Jahren 1992 bis 1994 und die 500 Country.