Gebrauchte NSU Fox Motorräder bei AutoScout24 finden

NSU Fox

Die NSU Fox - ein legendäres Nachkriegsmodell

Mit dem Slogan "Fixe Fahrer fahren Fox" warb NSU nach dem Zweiten Weltkrieg für seinen Neuling im Sortiment. Dieser erwies sich schnell als Verkaufsschlager. Ein Pressstahlrahmen sorgte für eine bessere Optik und eine höhere Stabilität im Vergleich zu Maschinen aus der Vorkriegszeit. Zudem war die Fox NSU sparsam und in verschiedenen Varianten erhältlich. So gab es eine Fox mit einem Hubraum von 98 ccm und eine mit einem Hubraum von 123 ccm. Beide Modelle baute NSU bis 1954. Doch die NSU Fox war nicht nur auf normalen Straßen zu Hause. Auch auf Rennstrecken sorgte sie für Furore. 1953 gewann der Augsburger Werner Haas mit ihr die Motorradweltmeisterschaft. Der Motor der speziell angefertigten "Rennfox", die sich allerdings erheblich von der normalen Fox unterschied, leistete zwischenzeitlich bis zu 18 PS. Damit erreichte die Maschine eine Höchstgeschwindigkeit von stolzen 175 km/h. Außerdem besaß dieses Modell teilweise eine sogenannte "Blauwalverkleidung", die das Vorderrad und die Beine sowie Arme des Fahrers umschloss, um den Fahrtwind fernzuhalten.

Die NSU Fox als Gebrauchtfahrzeug

Dank der Verbreitung der NSU Fox bestehen auch heute noch Möglichkeiten, das Modell gebraucht zu erhalten. Allein wegen seiner gedrungenen Optik und Details wie dem an einen Fahrradsattel erinnernden Sitz besitzt das Gefährt einen besonderen Charme. Damit ziehen Fahrer nicht nur die Blicke von Motorradfans auf sich. Doch nicht nur das nostalgische Äußere spricht für den Erwerb einer NSU Fox. Wer Benzin sparen möchte, findet kaum ein Modell, das es mit der 98-ccm-Variante des erfolgreichen Nachkriegszweirads aufnehmen kann. Gerade einmal etwa 2 Liter benötigt die Fox auf 100 Kilometer. Das freut den Geldbeutel und die Umwelt gleichermaßen. Steuern fallen für den Oldtimer ebenfalls keine an, da es sich dabei um ein Leichtkraftrad handelt. Natürlich ist die Fox vor allem zum entspannten Fahren gedacht. In dieser Hinsicht stellt sie noch heute eine lohnende Alternative dar - und eine besonders schöne noch dazu.