Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Gebrauchte Sachs Scooter Motorräder bei AutoScout24 finden

Sachs Scooter

Sachs Scooter: Rein elektrisch unterwegs

Seit dem Jahr 1995 produziert die Nürnberger SFM GmbH als Nachfolger von Hercules unter dem Markennamen Sachs Bikes Leichtkrafträder. Hauptgeschäftsfeld ist der Vertrieb von Scootern, die sowohl mit Verbrennungsmotor als auch mit Elektromotor angeboten werden. In der 50-ccm-Klasse bietet Sachs Scooter des Modells “Speedjet” an. Die Scooter verfügen über ein sportlich-modernes Design und werden von einem mit Flüssigkeit gekühlten Einzylinder-Zweitaktmotor angetrieben. Als “Speedjet RS” ist der Scooter unter anderem mit Spoiler, Alu-Trittbrettern, Scheibenbremsen vorne und hinten sowie Sportauspuff und Helmfach ausgestattet. Während Scooter mit Verbrennungsmotor nach wie vor auch gebraucht den Markt dominieren, bietet Sachs mit dem “Prima E” eine rein elektrisch angetriebene Alternative an. Als Antrieb dient in der Mofa-Variante ein am Hinterrad montierter Nabenmotor mit einer Nennleistung von 500W. Die Silicium-Batterie bietet eine Reichweite von bis zu 40 Kilometern. Alternativ wird der rein elektrische Sachs Scooter auch als Moped-Variante mit einer Höchstgeschwindigkeit von über 42 km/h angeboten.