Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Gebrauchte Triumph Roller Motorräder bei AutoScout24 finden

Triumph Roller

Werden heute noch Triumph Roller gebaut?

Die Tochterfirma des Ende des 19. Jahrhunderts von dem Deutschen Sigfried Bettmann im britischen Coventry gegründeten Motorradherstellers Triumph stellte unter diesem Markennamen auch Roller her. Einer der bekanntesten Triumph Roller war der Triumph Contessa. Der Oldtimer lief zwischen 1955 und 1957 vom Band, brachte rund 150 Kilogramm auf die Waage und wurde von einem Ein-Zylinder-Zweitaktmotor mit zehn PS angetrieben. Das markante Design machte den Roller zu einem begehrten Sammlerobjekt. Das Triumph-Werk gibt es heute nicht mehr. Unter dem Markennamen wird jedoch noch der Roller Triumph S 50 GP angeboten. Die Moped-Variante des modernen Rollers ist mit einem 50-ccm-Viertaktmotor ausgestattet und wird häufig gebraucht angeboten. Mit seinen 88 Kilogramm ist der Roller leicht und wendig. Das Tankvolumen von sechs Litern ermöglicht innerhalb der City einen ausreichenden Aktionsradius. Der Roller mit dem legendären Markennamen wird auch als gedrosselte Mofa-Variante angeboten und ist so auch für Zweiradanfänger geeignet.