Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Gebrauchte Yamaha Supersport Motorräder bei AutoScout24 finden

Yamaha Supersport

Yamaha Supersportler - gut im Rennen

Maximale Geschwindigkeit und Leistung, Fahrbarkeit auch bei größtmöglicher Beschleunigung, so wenig Masse wie möglich, so viel wie nötig, kein Platz für Zuladung oder komfortable “Schnörkel”: Das zeichnet einen Supersportler unter den Motorrädern aus. Was nach Rennsporterfolgen wieder im Werk ankommt, wird anhand dieser Kriterien auf seine Brauchbarkeit als Serienfahrzeug getestet. Das Endergebnis kann oft sogar den reinen Renn-Motorrädern das Wasser reichen, oder sie überholen. Yamaha baut Motorräder der Kategorie Supersportler mit 50 bis 1.200 ccm Hubraum. Modellbeispiele sind etwa Yamaha TZR 50, Yamaha YZF-R125, Yamaha YZF-R3, FRZ 600, 600 R und 600 R Thundercat, YZF 750 und R7, FRZ 1000. Als Gebrauchtfahrzeuge sind diese Typen erstaunlich günstig auf dem Markt - für nur wenige hundert Euro finden sich gepflegte, robuste und leistungsstarke Exemplare, die Kenner mit agilem Fahrverhalten und Tempo begeistern. Der meist niedrige Preis erklärt sich wohl damit, dass aktuell eher die luxuriösen Tourer gefragt sind.