Gebrauchte Yamaha Breeze Motorräder bei AutoScout24 finden

Yamaha Breeze

Yamaha Breeze: der sportliche Motorroller

Mitte der 90er Jahre hat das japanische Unternehmen Yamaha den Motorroller Breeze produziert. Technisch wie optisch ist dieses Modell ähnlich dem MBK Fizz, der zur selben Zeit hergestellt wurde. In Deutschland verkaufte Modelle einer Breeze besitzen einen Motor mit einem Hubraum von 49 ccm. Die maximale Geschwindigkeit eines gebrauchten Breeze ist auf 50 km/h reduziert, technisch möglich sind maximal 65 km/h.

Großer Tank und geringer Verbrauch

Interesse findet ein gebrauchter Breeze von Yamaha bei größeren Fahrern. Eine lang gezogene Sitzbank ermöglicht ein bequemes Fahren, auch auf längeren Routen. Der Motor von Minarelli unter dem Stauraum arbeitet sehr sparsam und führt zu einem geringen Verbrauch. Durch eine intelligente Anordnung ist der Tank zudem etwas größer als bei vergleichbaren Motorrollern, wie etwa bei dem Nachfolger Yamaha Aerox. Längere Phasen zwischen Tankstopps sind somit m