Gebrauchte Yamaha Vity 125 Motorräder bei AutoScout24 finden

Yamaha Vity 125

Yamaha Vity 125 - ein Markenroller zum Discountpreis

Bereits seit 2008 wird der Motorroller Yamaha Vity 125 vom japanischen Motorradhersteller in Taiwan produziert. Der dynamische Roller ist das ideale Fortbewegungsmittel für die Stadt. Aber auch auf längeren Fahrten macht der Yamaha Vity 125 nicht schlapp. Nach 100 Kilometern ist noch längst kein Tankstopp nötig. Der genügsame Roller hat einen sparsamen Verbrauch von 2,7 Litern auf 100 Kilometer. Mit einem Tankvolumen von 5,5 Litern kommt man mit dem Yamaha Vity 125 also spielend doppelt so weit. Dies wurde durch den Namen Vity verdeutlicht: 'Vitt' ist schwedisch und bedeutet so viel wie 'weitreichend'. Die elektronische Benzineinspritzung und TCI sind perfekt aufeinander abgestimmt und sorgen dadurch effizient und sparsam für die Treibstoffzufuhr. So schont der Vity nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. Der Yamaha Vity 125 ist besonders bei Pendlern und Studenten beliebt. Für unter 2.000 Euro Neupreis erhält man mit dem Yamaha Vity 125 einen echten Markenroller mit moderner Technik zum Preis eines No-Name-Produkts. An Komfort wurde beim Yamaha Vity 125 ebenfalls nicht gegeizt. Auch bei längeren Fahrten ist die flache, niedrig positionierte Fahrerbank bequem. Die Beine finden entweder ausgestreckt im großzügigen Fußraum oder aufgestellt auf dem Trittbrett Platz. Der Lenkkopf liegt bequem in der Hand, sodass man eine aufrechte Fahrhaltung einnehmen kann.

Die technische Seite des Yamaha Vity 125

Das Herzstück des Yamaha Vity 125 bildet der luftgekühlte Viertakt-?Einzylinder-Motor. Dieser erzeugt eine maximale Leistung von 6,4 kW, das entspricht 8,7 PS bei 7.500 Umdrehungen in der Minute. Beachtlich am Yamaha Vity 125 ist die geringe Geräuschentwicklung. Ob im Slalom durch die Autokolonnen oder im Stop-and-go-Verkehr, der Vity schnurrt ruhig vor sich hin. Auch im kalten Zustand liefert der Vity 125 sofort volle Leistung. Dank des perfekt abgestimmten Automatikgetriebes und des Elektroanlassers ist der Roller auch von Anfängern leicht zu handeln. Der kurze Radstand von 1250 mm und die kleinen Räder machen die Handhabung des Yamaha Vity 125 zum Kinderspiel und lassen ihn wendig durch den urbanen Dschungel manövrieren.