Gebrauchte Yamaha YFM 700 Motorräder bei AutoScout24 finden

Yamaha YFM 700

Yamaha YFM 700

Das YFM 700 oder auch der "Raptor" ist das Modell eines Quads des japanischen Fahrzeugherstellers Yamaha, das auch als ATV (all terrain vehicle) bezeichnet wird. Charakteristische Merkmale des Quads sind die Auspuffabdeckungen am Heck und eine aggressive Frontpartie, die im Ausdruck an eine Fliege erinnert.

Das Äußere des Yamaha YFM 700 Raptor

Die Optik des Yamaha YFM 700 Raptor ist ungewöhnlich und trifft bestimmt nicht jeden Geschmack. Optional ist die Maschine in den Farben weiß-rot und „Team Yamaha Blau“ lieferbar. Die Ergonomie des Yamaha YFM 700 Raptor ist erheblich kompromissloser. Nach Angaben des Herstellers ist das Fahrzeug für Benutzer aller Körpergrößen ausgelegt. Schließlich bewegt sich der Raptor mit einer Sitzhöhe von 81 Zentimetern im klassischen Quad-Bereich. Möchte der Besitzer den Yamaha YFM 700 Raptor auch außerhalb des Geländes bewegen, muss er neben dem Anschaffungspreis von etwa 8.800 Euro noch rund 1.000 Euro in verschiedene Umbauten und in die dazugehörige Straßenzulassung investieren.

Yamaha YFM 700 Raptor - ein Offroad-Highlight

Zielgruppe des Quads sind ambitionierte Fahrer aus dem Funsport-Bereich, die auch in der ATV-Kategorie nicht auf Leistung verzichten möchten. In diesem Sinne gibt sich der Raptor sehr driftfreudig und bewegt sich auch auf sandigem Grund leicht in die Kurven. Dementsprechend werden auch Anfänger in der Quad-Kategorie schnell erste Offroad-Erfolgserlebnisse verspüren. Der Yamaha YFM 700 Raptor ist als Topmodell von Yamaha mit einem Viertakt-Motor mit einer computergestützten Steuerungselektronik und einem Hubraum von 686 ccm ausgestattet. Der Raptor erreicht schon knapp über der Leerlaufdrehzahl ein starkes Drehmoment.

Weitere technische Eigenschaften des Yamaha YFM 700 Raptor

Der Hersteller setzt beim Fahrwerk auf einen leichten Hybrid-Rahmen aus Alu und Stahl. Selbst bei starken Unebenheiten sorgen die Stoßdämpfer mit Ausgleichsbehältern für einen ausreichenden Fahrkomfort. Die nicht gefederten Massen sind bei dem Yamaha YFM 700 Raptor sehr zielsicher verringert worden: In den Maßen von 1.845 x 1.179 x 1.130 mm bringt das Quad rund 192 Kilogramm in vollgetanktem Zustand auf die Waage. Wie bei sämtlichen neueren Modellen von Yamaha ist die Verträglichkeit von E 10-Benzin gegeben. Im Fünf-Gang-Getriebe ist ein Rückwärtsgang integriert, eine Mehrscheiben-Ölbadkupplung ist ebenfalls vorhanden. Der Yamaha YFM 700 Raptor wird an den Vorderrädern mithilfe zweier belüfteter Scheiben mit hydraulischen Zangen mit zwei Kolben und hinten mit einer hydraulischen Scheibenbremse mit Zweikolbenzange gebremst.