Gebrauchte Yamaha YFZ 350 Motorräder bei AutoScout24 finden

Yamaha YFZ 350

Der Klassiker von Yamaha: das Yamaha YFZ 350

Bereits 1987 wurde das Yamaha YFZ 350 vorgestellt und ist besser bekannt unter dem Namen Banshee. Es wurde als reinrassiges Rennquad entworfen, kann jedoch auch auf Straßen problemlos gefahren werden. Hier muss man lediglich auf den Rückwärtsgang verzichten. Das auch gebraucht erhältliche YFZ 350 von Yamaha zählt noch immer zu den schnellsten Serienquads überhaupt. 1991 erfolgten eine Veränderung an der Radaufhängung sowie eine Verbesserung der Auspuffanlage. Der Zweizylinder-Zweitakter mit 34 kW wird mit Kickstarter und Sechsgang-Getriebe ausgeliefert. Der Motor stammt bei der gebrauchten Banshee vom RD350 Straßenmotorrad.

Die technische Ausstattung

Das Quad verfügt vorne und hinten über Scheibenbremsen sowie einen 12-Liter-Tank. Mit einem Gewicht von 190 kg erreicht es eine Geschwindigkeit von 120 km/h. Der 347-ccm-Motor verbraucht durchschnittlich zehn Liter pro 100 km. Angetrieben werden die Hinterräder über eine Kette.