Schnellsuche


Zur Trefferanzeige bitte zuerst Fahrzeugart auswählen.

Mehr Infos zu Mercedes-Benz

Unimog Angebote

Bild
Nettopreis
Kilometerstand
EZ
Mercedes-Benz Unimog 411 cabrio
Fahrzeug wurde Überarbeitet. Viele Neuteile Kontkat hm@lebendiges-wohnen.de (D) Kraftstoffverbrauch kombiniert: - l/100km***, CO2-Emissionen kombiniert: - g/km***
€ 12.500,- (€ 12.500,- brutto)
k.A.
k.A.
8 Bild(er)
Mercedes-Benz Unimog U1200 427/10 3 Seitenkipper AGRAR HYDROST
Sehr geehrte Interessenten! - - Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um ein vorhandenes Lagerfahrzeug. Das Fahrzeug ist in EU-Ausführung. Bitte beachten Sie auch ... (D) Kraftstoffverbrauch kombiniert: - l/100km***, CO2-Emissionen kombiniert: - g/km***
€ 21.000,- (€ 24.990,- brutto)
111.500 km
07/1990
7 Bild(er)
Mercedes-Benz Unimog UX 100 Winterdienst Schneepflug und Streuer
Hydrostat Hydraulikanlage 4/8+1/4+1 Zweikreishydraulik Kippzylinder Frontlift Zusatzscheinwerfer Wechsellenkung Dachlüfter Kugel- und Bolzenanhängerkupplung ... (D) Kraftstoffverbrauch kombiniert: - l/100km***, CO2-Emissionen kombiniert: - g/km***
€ 19.500,- (€ 23.205,- brutto)
168.000 km
07/1998
6 Bild(er)
Mercedes-Benz Unimog U 1500
Kipppritsche mit Aufbauten / 115600 km lt. Zähler ID: NIEG204945, Erstzulassung: 23.02.79, Allrad, Kabine, Druckluft, 2 x DW, 95 Km/h, 2XDW. (D) Kraftstoffverbrauch kombiniert: - l/100km***, CO2-Emissionen kombiniert: - g/km***
€ 15.000,- (€ 17.850,- brutto)
k.A.
k.A.
6 Bild(er)
Mercedes-Benz Unimog 1600 / U1600 427 83353
Unimog 1600 427 83353, Leistung: 125 PS, Kipper: Ja, Erstzulassung: 18.07.1995, Doppelkupplung: Ja, Tachostand: 298.722km, Bereifung: 365/80R20 neu, ... (D) Kraftstoffverbrauch kombiniert: - l/100km***, CO2-Emissionen kombiniert: - g/km***
€ 29.900,- (€ 35.581,- brutto)
298.722 km
07/1995
9 Bild(er)
Mercedes-Benz Unimog 1650 / U1650 427 46338
Unimog 1650 427 46338, Leistung: 156 PS, Kipper: Ja, Erstzulassung: 07.09.1990, Doppelkupplung: Ja, Tachostand: 225.442km, Bereifung: 14,5R20 90%, ... (D) Kraftstoffverbrauch kombiniert: - l/100km***, CO2-Emissionen kombiniert: - g/km***
€ 29.900,- (€ 35.581,- brutto)
225.442 km
11/1990
4 Bild(er)
Mercedes-Benz Unimog 600 / U600 407 73599
Unimog 600 407 73599, Leistung: 60 PS, Kipper: Ja, Erstzulassung: 02.07.1992, Doppelkupplung: Ja, Tachostand: 81.103km, Bereifung: 10,5R20 70/30%, ... (D) Kraftstoffverbrauch kombiniert: - l/100km***, CO2-Emissionen kombiniert: - g/km***
€ 19.900,- (€ 23.681,- brutto)
81.103 km
07/1992
4 Bild(er)
Mercedes-Benz Unimog U 1000
Bereifung 405/70R20 AS-Profil neu Zusatz Luftpresser Austauschmotor 1696 BS Kran Hiab 650 AW Anhängerkupplung Anhängelast 22.000 kg 4-fach Abstützung Allradantrieb ... (D) Kraftstoffverbrauch kombiniert: - l/100km***, CO2-Emissionen kombiniert: - g/km***
€ 18.900,- (€ 22.491,- brutto)
116.000 km
12/1985
3 Bild(er)
Mercedes-Benz Unimog U 1800 437/30
mit Hiab-Kran Typ 195-3, 380 Grad drehbar mit vierfach Abstützung drei hydraulische Ausschübe hydraulik-Anlage mit drei doppelwirkenden Steuerventilen 540-er und ... (D) Kraftstoffverbrauch kombiniert: - l/100km***, CO2-Emissionen kombiniert: - g/km***
€ 32.900,- (€ 39.151,- brutto)
180.000 km
12/1993
3 Bild(er)
Mercedes-Benz Unimog U 2150 Zugmaschine mit Hydraulik
Zweileitungsbremse Stabi an Vorder- und Hinterachse Luftansaugkamin 2x RKL auf dem Dach Luftsitz Fahrer Getriebenebenantrieb Hydraulikanlage 2/0/4 (D) Kraftstoffverbrauch kombiniert: - l/100km***, CO2-Emissionen kombiniert: - g/km***
€ 36.000,- (€ 42.840,- brutto)
260.500 km
05/1991
8 Bild(er)
Mercedes-Benz Unimog 427 / 10 m. Schaeff Kran 4x4
... (D) Kraftstoffverbrauch kombiniert: - l/100km***, CO2-Emissionen kombiniert: - g/km***
€ 23.500,- (€ 27.965,- brutto)
122.344 km
01/1991
6 Bild(er)
Mercedes-Benz Unimog 1250 / U1250 424 14949
Unimog 1250 424 14949, Leistung: 125 PS, Kipper: Ja, Erstzulassung: 23.07.1985, Doppelkupplung: Ja, Tachostand: 181.090km, Bereifung: 335/80R20 80%, ... (D) Kraftstoffverbrauch kombiniert: - l/100km***, CO2-Emissionen kombiniert: - g/km***
€ 21.900,- (€ 26.061,- brutto)
181.090 km
07/1985
3 Bild(er)
Mercedes-Benz U 1600, mit Schneepflug
Kabine 2 Sitze, Arbeitsscheinwerfer und gelbe Rundumleuchten, 6Zyl.-Turbo-Motor, Ansaug und Auspuff hochgezogen, 8-Gang-Getriebe, Untersetzung, Frontanbauplatte, ... (D) Kraftstoffverbrauch kombiniert: - l/100km***, CO2-Emissionen kombiniert: - g/km***
€ 21.900,- (€ 26.061,- brutto)
350.000 km
05/1991
8 Bild(er)
Mercedes-Benz Unimog 435 U1300L Pritsche 2t 4 x 4
580. GW1329343 sehr gepflegter Bundeswehr Unimog mit Pritsche,  Der Mercedes Benz Unimog direkt von der Bundeswehr im gut gepflegten Zustand, Allradantrieb , Servolenkung ... (D) Kraftstoffverbrauch kombiniert: - l/100km***, CO2-Emissionen kombiniert: - g/km***
€ 11.790,- (€ 14.030,- brutto)
57.690 km
04/1986
5 Bild(er)
Mercedes-Benz Unimog U 1200 mit HIAB 071 Funksteuerung
Fahrzeugplatte Gr. 3, Zusatzscheinwerfer, Zweileitungsbremsanlage, Arbeitsgruppe, Hydraulikanlage 2/4+1/2, Auspuff nach oben, Stabi an Vorder- und Hinterachse, 2x ... (D) Kraftstoffverbrauch kombiniert: - l/100km***, CO2-Emissionen kombiniert: - g/km***
€ 39.500,- (€ 47.005,- brutto)
137.450 km
05/1993
3 Bild(er)
Mercedes-Benz Werner Frontseilwinde F 64 fuer Unimog MB trac
Werner Frontseilwinde F64H1H1SE0013, Baujahr 2004 Hydraulischer Antrieb, Seillänge 45 m, 2- Gang, untere Lage 4000 daN, obere Lage 2500 daN, 13 Seil, Druckbegrenzung ... (D) Kraftstoffverbrauch kombiniert: - l/100km***, CO2-Emissionen kombiniert: - g/km***
€ 7.900,- (€ 9.401,- brutto)
1 km
01/2004
5 Bild(er)
Mercedes-Benz Unimog 435 U1300L Pritsche 2t 4 x 4
560. GW1330072, sehr gepflegter Bundeswehr Unimog mit Pritsche,  Der Mercedes Benz Unimog direkt von der Bundeswehr im gut gepflegten Zustand, Allradantrieb , Servolenkung ... (D) Kraftstoffverbrauch kombiniert: - l/100km***, CO2-Emissionen kombiniert: - g/km***
€ 12.890,- (€ 15.339,- brutto)
29.800 km
05/1986
4 Bild(er)
Mercedes-Benz Unimog u435 1300L Bundeswehr Pritsche 4x4
TÜV und AU werden NEU gemacht!!!. Der Mercedes Unimog in einem richtig guten Zustand direkt von der Bundeswehr Gut gewartet und gepflegt, die Karosserie ist in ... (D) Kraftstoffverbrauch kombiniert: - l/100km***, CO2-Emissionen kombiniert: - g/km***
€ 13.500,- (€ 16.065,- brutto)
39.407 km
06/1982
5 Bild(er)
Mercedes-Benz Unimog U130 (E2) 4x4 Kipper mit 2xBesen+Streuer+Frontlader Kippe
Fahrerh:Kurz, Achsen:4x4, RZ-A1:50 %, RZ-A2:50 %, Orange, Deutsches Fzg., Vorbesitzer Kommune ! Front- u. Heckzapfwelle, Zapfwellendrehzahl einstellbar 540+1000 ... (D) Kraftstoffverbrauch kombiniert: - l/100km***, CO2-Emissionen kombiniert: - g/km***
€ 23.900,- (€ 28.441,- brutto)
88.925 km
02/1997
10 Bild(er)
Mercedes-Benz Unimog 1450 / U1450 427 82891 mit Kran
Unimog 1450 mit Kran 427 82891, Leistung: 155 PS, Kipper: Ja, Erstzulassung: 22.06.1995, Doppelkupplung: Ja, Tachostand: 268.807km, Bereifung : 365R20 ... (D) Kraftstoffverbrauch kombiniert: - l/100km***, CO2-Emissionen kombiniert: - g/km***
€ 35.900,- (€ 42.721,- brutto)
268.807 km
06/1995
9 Bild(er)
Mercedes-Benz U 406
Unimog U 406 - Kommunalausführung mit Schneepfluganbauplatte, 6 Zylinder Motor mit 84 PS, Standort: BayWa AG Manching, Weberstrasse 9, 85077 Manching Verkauf ... (D) Kraftstoffverbrauch kombiniert: - l/100km***, CO2-Emissionen kombiniert: - g/km***
€ 5.500,- (€ 6.545,- brutto)
235.000 km
10/1977
10 Bild(er)
Mercedes-Benz Unimog 435 U1300L Pritsche 2t 4 x 4 ALLRAD
867. GW1316003, sehr gepflegter Bundeswehr Unimog mit Pritsche,  - Der Mercedes Benz Unimog direkt von der Bundeswehr im gut gepflegten Zustand, Allradantrieb , ... (D) Kraftstoffverbrauch kombiniert: - l/100km***, CO2-Emissionen kombiniert: - g/km***
€ 11.790,- (€ 14.030,- brutto)
44.590 km
12/1984
5 Bild(er)
Mercedes-Benz Unimog 435 U1300L Pritsche 2t 4 x 4
197. GW1387029, - Allradantrieb , - Servolenkung , - Anhängerkupplung , - Differenzialsperre Vorne und Hinten , - 3 Sitzplätze - 7500Kg Gesamtgewicht und somit ... (D) Kraftstoffverbrauch kombiniert: - l/100km***, CO2-Emissionen kombiniert: - g/km***
€ 12.590,- (€ 14.982,- brutto)
3.690 km
05/1982
3 Bild(er)
Mercedes-Benz Unimog U 2100
Hydraulikanlage 4/8+1/2 Zweileitungsbremse Arbeitsgruppe Auspuff nach oben Kippzylinder Stativ für RKL links Luftansaugkamin Zapfwelle hinten 1 3/8“ ABS ... (D) Kraftstoffverbrauch kombiniert: - l/100km***, CO2-Emissionen kombiniert: - g/km***
€ 45.000,- (€ 53.550,- brutto)
137.650 km
04/1997
5 Bild(er)
Mercedes-Benz Unimog 427 1200 Zugmaschine 3-Seiten-Kipper
Der Mercedes Unimog in einem gebrauchsfähigen Zustand direkt von der Gemeinde, der Unimog hat Durchrostungen am Fahrerhaus, das restliche Fahrzeug hat ersichtliche ... (D) Kraftstoffverbrauch kombiniert: - l/100km***, CO2-Emissionen kombiniert: - g/km***
€ 11.000,- (€ 11.000,- brutto)
213.059 km
12/1988
10 Bild(er)
*** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Informationen zu Unimog

Der Unimog entwickelt sich vom Traktor zum Multifunktionsfahrzeug

Ein kompaktes Landwirtschaftsfahrzeug mit Konstruktionselementen eines geländegängigen Allrad-LKW und eines zugkräftigen Treckers wollten die Ingenieure auf den Markt bringen, als sie sich Mitte der 1940er Jahre an die Verwirklichung der Pläne zum Bau eines Universalmotorgeräts machten. Dieses abgekürzt als Unimog vorgestellte Nutzfahrzeug ging im Jahr 1949 in Serie und erwies sich ab 1951 als Marke von Daimler-Benz bald als Multifunktionsfahrzeug für weitaus mehr Einsatzbereiche. Der Grund: Der LKW mit der hohen Bodenfreiheit und den guten Geländeeigenschaften ließ sich nicht nur überall dort als Arbeitsgerät einsetzen, wo Zugmaschinen mit Ladefläche und Zapfwellen für den Betrieb von Anbaugeräten gebraucht wurden. Vielmehr machte die Konstruktion es möglich, einen Unimog wie einen herkömmlichen LKW auch auf der Straße zu fahren. Überdies ließ sich das Fahrgestell angepasst an den Einsatzzweck mit unterschiedlichen Aufbauten kombinieren und als Geräteträger einsetzen. So wurde der Unimog zum Klassiker der Allrad-LKW für Land- und Forstwirtschaft und kam als Kommunalfahrzeug oder Feuerwehrauto genauso zum Einsatz wie für Expeditionen und Wüstenrallyes.

Die technischen Besonderheiten des Unimog

Bereits die ersten Unimogs liefen im Jahr 1949 als Allrad-LKW mit Singlebereifung vom Band, bei der Vor- und Hinterräder in einer Spur laufen, um möglichst bodenschonend zu fahren. Auch Allradantrieb und Differenzialsperren an Vorder- und Hinterachsen gehörten von Beginn an zur Serienausstattung eines Unimog. Um das Manövrieren selbst im steilen Gelände zu ermöglichen und den Wendekreis gering zu halten, behielten die Unimogs als charakteristisches Merkmal über alle Baureihen hinweg ihre kompakte Konstruktion mit kurzen Überhängen. Eine weitere Besonderheit des Unimog ist der aus einer flexiblen Konstruktion mit Schrauben und Schubrohren bestehende Rahmen. Die dadurch entstehende Beweglichkeit kommt Federungskomfort und Geländegängigkeit zugute. Ein weiteres typisches Konstruktionsmerkmal der Unimogs wurden die verbauten Portalachsen. Die Bodenfreiheit ließ sich auf diese Weise so erhöhen, dass der Allrad-LKW einen halben Meter hohe Hindernisse überwinden kann.

Unimogs für Gelände und Straße

In den Modellen etwa der Baureihe Unimog U300 verbaute der Hersteller in seinen Allrad-LKW zeitweise Getriebe mit bis zu zwei Dutzend Vorwärts- und Rückwärtsgängen. Durch modernere Getriebetechnik konnte die Anzahl der Gänge zwar reduziert werden. Doch an der Einteilung in Kriechgänge, Arbeits- und Grundgänge hielt der Hersteller fest, um eine optimale Anpassung an die unterschiedlichen Anforderungen im Fahrbetrieb zu gewährleisten. Weiterer Vorteil der Unimog-Getriebe: Die Auslegung der Grundgänge erlaubt es, einen Unimog nicht nur als Allrad-LKW im Gelände zu bewegen, sondern ihn mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 90 Stundenkilometern bei den neuen Baugenerationen auch als Straßenfahrzeug zu nutzen.

Baureihen der Unimog Allrad-LKW

Anfangs nur in einer Ausführung unter der Modellbezeichnung Unimog U 2010 und Unimog U 401 gefertigt, kam mit dem Unimog 402 erstmals eine zweite Version mit langem Radstand auf den Markt. Der als Allrad-LKW für den Einsatz auch außerhalb des Agrarbereichs konzipierte Unimog S ergänzte ab Mitte der 1950er Jahre das Programm. Zum Klassiker wurden die im Zeitraum zwischen 1963 und 1988 gefertigten Unimogs der Baureihe U 406, die mit Einstiegsmodellen wie dem Unimog U 600 und den schweren Unimog U 1700 ungewöhnlich lange vom Band lief. Das Einstiegsmodell in den neuere Generationen bildete der als Geräteträger konzipierte Unimog U 20. In der höheren Gewichtsklasse ab 7,5 Tonnen bestimmten die Unimog U 300 bis U 500 das Programm. Die stärksten Modelle der Unimog U 5000-Reihe kamen auf Leistungswerte von 160 kW (218 PS) und waren für Anhängelasten von knapp 20 Tonnen ausgelegt.