Gebrauchtwagen Bayern - Autos kaufen und verkaufen in Bayern - AutoScout24

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche
Suche verfeinern

Der passende Gebrauchtwagen für Bayern

Der bayerische Freistaat stellt mit seiner Fläche von 70.500 km² das größte Bundesland innerhalb der Bundesrepublik dar. Er ist die Heimat von Attraktionen und Sehenswürdigkeiten wie dem Münchner Oktoberfest, Schloss Neuschwanstein oder der Kelheimer Befreiungshalle. Die Wahl eines passenden Gebrauchtwagens in Bayern hängt vorrangig davon ab, in welcher Region man lebt. So gibt es hier Großstädte, kleine Dörfer, Waldregionen und Gebiete, die starke Steigungen vorweisen. Eine Übersicht empfehlenswerter Modelle und ihrer individuellen Stärken lässt Interessenten die richtige Wahl treffen. Für einen Gebrauchtwagen in Bayern entscheiden sich viele aufgrund des günstigen Anschaffungspreises und des weitaus geringeren Wertverlustes gegenüber einem Neuwagen.

Gebrauchtwagen für das Leben in bayerischen Städten

Lebt man in einer Stadt wie München oder Regensburg, findet man die Herausforderungen vor, die auch in anderen Großstädten innerhalb Deutschlands gelten: Vorankommen im dichten Stadtverkehr und eine nicht immer einfache Parkplatzsuche. Für Singles empfehlen sich hier zum Beispiel auch gebrauchte Modelle wie der Ford Ka, Opel Adam oder Mazda 121. Diese zählen zur Gattung der Kleinstwagen und ermöglichen durch ihre geringen Abmessungen schnelles Vorwärtskommen auf dichten Straßen. So kann man Verkehrslücken nutzen und auch mal auf engere Seitenstraßen ausweichen. Auch die Parkplatzsuche gestaltet sich mit einem solchen Gebrauchtwagen deutlich einfacher. Paare oder junge Familien können hingegen zu einem gebrauchten Opel Corsa, Ford Fiesta oder BMW 2er greifen. Diese bieten im Vergleich mehr Platz, sind aber immer noch kompakt genug, um die oben erwähnten Vorzüge zu leisten. Benötigt man noch mehr Stauraum oder legt Wert auf großen Luxus, empfehlen sich Limousinen wie beispielsweise der BMW 7er, ein Mercedes aus der E-Klasse, der Porsche Panamera oder eines der zahlreichen SUVs wie der Cadillac Escalade. Der Escalade ist auch mit Hybrid-Antrieb erhältlich und leistet mit dieser Ausstattung 207 PS bei einem Verbrauch von 1,5 l Benzin auf 100 km.

Der passende Gebrauchtwagen für ländliche Gegenden

Lebt man in einem dörflichen Umfeld, ändern sich die Anforderungen an einen Gebrauchtwagen in Bayern teilweise stark. Dort sind die ländlichen Regionen von engen und oft sehr kurvigen Landstraßen geprägt. Auch trifft man immer wieder auf Steigungen und kleine Berge, die einem Kleinwagen zu schaffen machen können. Im Gegensatz zu den Städten muss man auf dem Land auch mal in einen Nachbarort fahren, um Einkäufe des täglichen Bedarfs erledigen zu können. Von daher empfehlen sich eher Gebrauchtfahrzeuge mit höheren Motorstärken und großer Wendigkeit. Ein beliebter Gebrauchtwagen bei Familien in Bayern ist der BMW 3er in seinen diversen Modellausführungen. Dieser bietet genügend Leistung, um im hügeligen Land zügig voranzukommen und ist dank seines wendigen Fahrverhaltens auch auf kurvigen Straßen gut zu handhaben. Singles hingegen greifen oft zu einem Golf GTI, der ähnliche Eigenschaften aufweist, aber vom Platzangebot und Stauraum eher auf die Bedürfnisse dieser Fahrer zugeschnitten ist.

Gebrauchte Autos für das Alpenvorland

Wohnt man hingegen in unmittelbarer Nähe zu den Alpen, stellen sich nochmals andere Bedingungen. Ein Beispiel ist die bayerische Stadt Rosenheim. Hier befindet man sich in der Nähe von Sehenswürdigkeiten wie den Tatzelwurm-Wasserfällen. Um diese und andere Attraktionen besuchen zu können, muss man jedoch die eine oder andere Gebirgsstraße bewältigen. Hier kann eine Kombination aus hoher Motorleistung und wendigem Fahrverhalten Ausflüge deutlich angenehmer gestalten. Besitzer von Fahrzeugen wie einem Jeep Wrangler oder Grand Cherokee sind daher deutlich im Vorteil. Benötigt man weniger Stauraum im Fahrzeug, kann auch ein Sportwagen wie der Porsche 911 Turbo oder eine Chevrolet Corvette für Freude sorgen – beide sind ebenfalls gebraucht zu erstehen.

Mehr anzeigen