Gebrauchte Audi A4 Diesel bei AutoScout24 finden

Audi A4 Diesel

Veränderungen über Generationen

Der Audi A4 Diesel gehört zu der Mittelklasse-Modellreihe des Ingolstädter Autobauers, die zum ersten Mal im Spätsommer 1972 in die Produktion ging. Zunächst wurde er Audi 80 genannt, später verschwand diese Bezeichnung aus dem offiziellen Sprachgebrauch. Kein Modell wurde von Audi so oft produziert wie der A4, wobei die Abnehmer weniger Privatpersonen als vornehmlich gewerbliche Kunden waren. Der Audi A4 Diesel wird heute in zahlreichen Varianten angeboten, ist also als Limousine, Avant und allroad quatro erhältlich. Hinzu kommen die Modelle S4 und RS. Laut Audi kann der A4 faktisch mit den Oberklassefahrzeugen mithalten, auch wenn es sich um ein Mittelklassefahrzeug handelt. Die Ausstattungsmerkmale bieten Freunden des Komforts zahlreiche Auswahlmöglichkeiten, die von noblen Innenraumfarben über Navigationssysteme mit 3D-Kartenansichten bis hin zu einem fahrzeugeigenen WLAN-Hotspot reichen.

Nach und nach hat es beim Audi A4 immer wieder Veränderungen in technischer und optischer Hinsicht gegeben. Die neueste Generation des A4 ähnelt dem A5, der im März 2007 vorgestellt wurde. Prägend für den Audi A4 Diesel sind sicherlich seine auffälligen Außenspiegel, in die integriert sich LED-Seitenblinker befinden. Zudem fällt das Xenonlicht auf und das Tagfahrlicht mit LED-Technik. Beides wird optional angeboten. Im Innenraum des A4 sticht besonders die Mittelkonsole ins Auge, die auf den Fahrer ausgerichtet ist. Je nach Ausstattung befindet sich im A4 Diesel ein Bildschirm der Größe 6,5 oder 7 Zoll, der zum Radio- bzw. Navigationssystem gehört.

Die Motorisierungen des Audi A4

Die Vielfalt der Motorisierungen beim Audi A4 Diesel ist bemerkenswert. Unter insgesamt 22 Motoren und entsprechenden Schaltungen oder Automatik hat der Kunde die komfortable Qual der Wahl. Das Modell Attraction 2.0 TDI hat mit 88 kW bzw. 120 PS den kleinsten Motor, der Attraction 3.0 TDI bietet mit 180 kW (245 PS) den leistungsstärksten Antrieb beim A4. Der Kunde kann zudem entscheiden zwischen einem 6-Gang-Getriebe, Multitronic, dem Quattro-6-Gang-Getriebe und dem Quattro s tronic-Getriebe. Da der Audi A4 schon seit vielen Jahren produziert wird, lassen sich auf dem Markt für Gebrauchtwagen viele Modelle finden, die durch hochwertige Ausstattungsmerkmale und attraktive Preise punkten.