Dacia Kastenwagen

Dacia Kastenwagen

Design der Dacia Kastenwagen

Dacia ist ein rumänischer Automobilhersteller und wurde 1999 von Renault aufgekauft. 2012 erscheint der bekannteste Kastenwagen von Dacia: der Dacia Dokker. Dieses Modell ergänzt den seit 2006 produzierten Dacia Logan Express/MCV. Den Zusatz "Express" erhält auch die Lieferwagenversion des Dacia Dokker. Beide Modelle weisen ausgewogene Proportionen und eine bodenständige Erscheinung auf. Der gebrauchte Dacia Kastenwagen lässt sich nicht nur als Lieferwagen, sondern auch perfekt als Alltagsfahrzeug nutzen. Der große Stauraum bietet besonders Familien auch auf längeren Reisen genügend Platz.

Aufgebaut wurde der Dacia Dokker auf dem Renault Kangoo und Dacia Lodgy. Dabei wird ein Großteil des Karosseriedesigns übernommen. Mit einem harmonischen und dennoch dynamischen "ußeren strahlt der gebrauchte Kastenwagen von Dacia Sicherheit und Robustheit aus. Als Express-Version verfügt der Lieferwagen über eine Trennwand sowie einen schnell herausnehmbaren Beifahrersitz. Die Schiebtüren ermöglichen ein bequemes Ein- und Aussteigen und Beladen selbst bei engen Umgebungsverhältnissen. Der Kofferraum bzw. hintere Laderaum ist über zwei weit öffnende Flügeltüren gut zugänglich. Während der Dacia Logan MCV sich seit 2012 als Familienvan präsentiert, zeigte sich dieser bis dahin als Kastenwagen. Auch der ab 2006 produzierte Logan Van fand seine Anwendung oft als Lieferwagen.

Motorisierung

Die angebotene Motorisierung des Dacia Logan Van wurde 2007 von vier auf sechs Ausführungen aufgestockt. Das Leistungsspektrum reichte von 75 PS und 155 km/h Höchstgeschwindigkeit bis 105 PS und 174 km/h maximal. Insgesamt waren drei Benziner und drei Diesel verfügbar. Mit nahezu gleicher Motorisierung wurde 2006 der Logan MCV produziert. Für die Ausstattung des Dokker und Dokker Van wurden die drei leistungsstärksten Motorisierungsvarianten des Logan verwendet und zusätzlich ein 1,2-Liter-Vierzylinder mit 115 PS verkauft. Der spritzige Benziner beschleunigt in 10,8 Sekunden von 0 auf 100 und erreicht bis zu 175 km/h. Mit einem durchschnittlichen Verbrauch von unter 6,5 Litern je 100 km ist der gebrauchte Dacia Kastenwagen nicht nur praktisch, sondern auch ein sehr spritsparendes Modell.