Gebrauchte Peugeot 406 V6 bei AutoScout24 finden

Peugeot 406 V6

Der Peugeot 406 V6 - Limousine mit Stil

Mit seinem 406er-Modell definierte der französische Hersteller Peugeot seinen ganz eigenen Limousinen-Stil. Aufgrund des frühen Gründungsjahr 1810 und dem Serienproduktionsbeginn im Jahre 1891 gilt Peugeot als älteste Automarke, die noch existiert. Diese Beständigkeit zeigt sich auch beim Peugeot 406 V6. In der stärksten Ausführung schafft dieser mit dem 2,9-Liter-Benziner satte 207 PS bei 6000 Umdrehungen pro Minute. Bei trockener Strecke und warmgefahrenem Motor sind dadurch Beschleunigungszeiten von 7 Sekunden auf 100 km/h möglich.

Weitere Pluspunkte

Des Weiteren überzeugt der 406 durch ein großes Kofferraumvolumen, das den sonst nur durchschnittlich großen Innenraum ausgleicht. In der V6-Version bietet der Peugot 406 eine Leistungssteigerung von 119 PS im Vergleich zu seiner schwächsten 1,6-Liter-Version mit 88 PS. Außen herrscht währenddessen zwar einfaches Limousinendesign, jedoch ist auch der unverkennbare französische Peugeot-Stil wiederzuerkennen. Insbesondere die Front- und Heckleuchten heben sich aus der Alltagsoptik hervor und individualisieren so einen ganz eigenen, aber dennoch vertrauten Look. Den Durchschnittsverdiener werden vor allem die Preise eines V6 Peugeot 406 als Gebrauchtwagen freuen. Diese sind nämlich recht gering.