Gebrauchte Toyota Yaris Hybrid bei AutoScout24 finden

toyota-yaris-hybrid

Konsum und Kapazitäten vom Toyota Yaris Hybrid

Nachdem der 2010 der Toyota Auris Hybrid in der Kompaktklasse gestartet war, reichte der japanische Automobilhersteller im Juni 2012 den Yaris Hybrid nach - den ersten Kleinwagen der Welt mit diesem alternativen Antrieb. Anders als bei seinem größeren Bruder sorgt im Toyota Yaris Hybrid der 1,5-l-Benziner des Prius II für Vortrieb. Der Hybridantrieb des Yaris der nunmehr dritten Modllreihe bringt 201 kg auf die Waage und baut somit damit 42 kg beziehungsweise 20 Prozent leichter als der die 100 kW/136 PS leistende Hybrideinheit im Toyota Auris Hybrid auf Basis vom 1.8-l-VVT-i-Aggregat. Die kombinierte Systemleistung vom kleinsten der Toyota Hybrid-Modelle liegt bei 74 kW/100 PS. Der Elektromotor steuert hierzu maximal 45 kW/61 PS und 169 Nm Drehmoment bei, während der Benzinmotor bei 4.800 Undrehungen 55 kW/75 PS leistet und zwischen 3.600 und 4.400 Touren 111 Nm auf die Kurbelwelle wuchtet. Damit kommt der Toyota Kleinwagen auf ein Spitzentempo von 165 km/h und benötigt 11,8 Sekunden für den Sprint von 0 auf Tempo 100. Die Kraft der zwei Herzen wird über ein stufenloses Getriebe an die vorderen Räder geleitetDer Toyota Yaris Hybrid Verbrauch beläuft sich gemäß NEFZ auf 3,1 bis 3,7 l/100 km, was einem CO2-Ausstoß von 79 bis 85 g/km entspricht. Angesichts des 36 Liter fassenden Benzintanks sind damit theoretisch Reichweiten von rund 1.000 km möglich. Die Hybridbatterie mit 144 Volt weist eine Kapazität von 6,5 Ah auf. Weil der verkleinerte Stromspeicher mit der für Toyota typischen Metall-Nickel-Technologie unter der Rücksitzbank gelagert ist, wartet der Yaris Hybrid mit demselben Kofferraumvolumen wie der herkömmlich betriebene Yaris auf. 286 Liter machen den Toyota Kleinwagen zum praktischen Begleiter für ausgedehnte Shoppingtouren. Wie bei den weiteren Lexus- und Toyota-Modellen mit Hybrid Synergy Drive vermag der Fahrer des bei 251 cm Radstand 389 cm langen, 170 cm breiten und 150 cm hohen Kleinwagens in die Arbeit der Steuerelektronik einzugreifen: Mit einem Tippen auf den EV-Schalter beziehungsweise auf die ECO-Taste lässt sich ein rein elektrischer respektive ein äußerst sparsamer Fahrmodus einstellen.

Ausstattung vom kleinsten der Toyota Hybrid Modelle

Serienmäßig bewahrt der Toyota Yaris Hybrid seine Insassen mit je zwei Front- und Seitenairbags, Kopfairbags - dem so genannten Curtain Shield - vorne und hinten sowie einem Fahrer-Knieairbag vor schlimmeren Verletzungen bei Kollisionen. Dass sich diese möglichst gar nicht erst ereignen, sondern idealerweise verhindert werden, ist Aufgabe der innenbelüfteten Scheibenbremsen vorn und hinteren Trommelbremsen, des ABS inklusive elektronischer Bremskraftverteilung EBD (Electronic Brake-force Distribution), der Fahrdynamikregelung VSC (Vehicle Stability Control), der Antriebsschlupfregelung TRC (Traction Control) sowie der elektrischen Servolenkung. Das Basismodell Yaris Hybrid Club rollt mit elektrischen Fensterhebern vorn, elektrisch verstellbaren Außenspiegeln und Türgriffen in Wagenfarbe zum Kunden. Darüber hinaus ist eine Zentralverriegelung (an der Fahrerseite), ein in Höhe und Länge verstellbares Lenkrad, eine Radiovorbereitung mit sechs Lautsprechern, und eine 60/40 geteilte Rücksitzlehne. Alle Varianten sind ohne Zuzahlung lediglich in Weiß oder Rot lieferbar. In den höheren Trimmlinien Comfort und Club gibt es gegen Aufpreis unter anderem das Navigationssystem Toyota Touch2&Go, in der fünftüreigen Club-Version zudem einen höhenjustierbaren Fahrersitz

Fahrzeugbewertungen zu Toyota Yaris

155 Bewertungen

4,6

  • Carmen Hellbrück

    06. August 2017

    zuverlässiges Familienauto

    Wurde nur von mir alleine gefahren.Sehr sparsam im Verbrauch und in der Steuer(20Euro/Jahr)

  • otto

    04. August 2017

    zuverlässiges kleinauto

    kleines wendiges kleinauto ideal für den stadtverkehr aber auch für längere fahrten geeignet.

  • kleiner Muck

    26. Juli 2017

    Zuverlässiges Stadtauto

    Als Kleinwagen zuverlässig, bisher keine Ausfälle.Auch für große Menschen möglich.

Technische Daten Toyota Yaris Hybrid

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick