Gebrauchte VW Sharan 2003 bei AutoScout24 finden

VW Sharan 2003

Der VW Sharan: eine Großraumlimousine

Der Sharan I wurde 1995 erstmalig auf dem Markt vorgestellt, 2010 folgte die zweite Generation. Der Van ist fast baugleich mit dem Ford Galaxy und dem Seat Alhambra. Durch die großzügige Bauform sind die Modelle vor allem bei Familien mit Kindern sehr beliebt.

Die Technik der ersten Baureihe

Der 2003er VW Sharan zählt zur ersten Modellreihe, diese wurde im Jahr 2000 einem Facelift unterzogen. Es sind in dieser Baureihe sowohl Otto- wie auch Dieselmotoren erhältlich, welche eine maximale Leistung von 150 Kilowatt erbringen. Durch den geräumigen Kofferraum lässt sich der Gebrauchtwagen auch für die Urlaubsfahrt komfortabel nutzen. Mit einem 2,8-V6-Motor ausgestattet, verbraucht der Van dabei auf 100 Kilometer 10,5 Liter, der 1,9-TDI benötigt rund 6,2 Liter.

Die Alternativen zum gebrauchten VW Sharan von 2003

Von 2003 bis 2008 wurde der Toyota Wish erstmalig vorgestellt, ein Kompaktvan. Er eignet sich für Familien und ist ausschließlich mit Ottomotoren erhältlich. Die Hubräume liegen zwischen 1,8 und 2,0 Litern. Ein weiterer 2003 hergestellter Kompaktvan ist der Mazda Premacy, er bietet genügend Raum für bis zu fünf Personen und ist mit einem Frontantrieb ausgestattet. Beim VW Sharan ist ein Allradantrieb verfügbar.