Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

VW Tiguan Deutschlands beliebtester gebrauchter SUV

Ausschließlich deutsche Premiumhersteller in den Top 5 der beliebtesten SUVs / Durchschnittspreise bei gebrauchten SUVs steigen 2022 um 13 Prozent / BMW X5 legt preislich um ein Viertel zu

Grünwald, 16. Januar 2023. Sie waren 2022 nach Limousinen das beliebteste Fahrzeugsegment bei Käuferinnen und Käufern von Gebrauchtwagen auf AutoScout24. Da sie oft mit Vierradantrieb aus-gestattet sind, sind sie vor allem im Winter sehr beliebt. Die Rede ist von Sport Utility Vehicles, kurz SUVs. Ganz oben in der Gunst der Auto-Fans stehen hierbei vor allem deutsche Anbieter, wie eine aktuelle Auswertung von AutoScout24 zeigt. So belegen der VW Tiguan und der Audi Q5 die ersten Plätze, während BMW mit gleich drei Modellen im Top-5-Beliebtheitsranking vorfährt. Wie die Auswer-tung zeigt, müssen SUV-Fans allerdings teilweise tiefer in die Tasche für ihr Wunschfahrzeug greifen: Durchschnittlich kostete ein gebrauchter SUV vergangenes Jahr 34.704 Euro – das sind 13 Prozent mehr als noch 2021.

Besonders begehrt ist aktuell der Volkswagen Tiguan – er schafft es bis ganz nach oben aufs Treppchen der beliebtesten gebrauchten SUVs bei AutoScout24, dem europaweit größten Online-Automarkt. Trotz seiner Beliebtheit (hier gemessen an Kaufanfragen bei AutoScout24) liegt der Tiguan mit einem Durch-schnittspreis von 32.098 Euro im Dezember sogar noch unterhalb des SUV-Durchschnittspreises von 2022. Auch der Preisanstieg innerhalb eines Jahres fällt mit einem Plus von 5 Prozent im Vergleich zum Dezember 2021 moderat aus.

Premium hat seinen Preis: Der Audi Q5 und der BMW X5

Deutlich teurer wird’s für SUV-Fans, die sich für den Audi Q5 interessieren. Ein aktueller Durchschnittspreis von 44.682 Euro bedeutet ein Plus von 11 Prozent im Vorjahresvergleich. Auch für den Drittplatzierten müs-sen SUV-Fans tiefer in die Tasche greifen: So zeigt der BMW X5 mit einem Durchschnittspreis von aktuell 55.427 Euro an, dass wir uns hier bereits im Premium-Segment befinden. Mit einem satten Preisplus von 26 Prozent gewinnt der X5 innerhalb nur eines Jahres um ein Viertel an Wert. Interessierte zahlen somit heute im Durchschnitt 11.500 Euro mehr als noch im Dezember 2021.

BMW X3 und BMW X1 im Jahresvergleich preislich stabil

Auf dem vierten Platz des SUV-Beliebtheitsrankings fährt der BMW X3 vor, der mit einem Durchschnittspreis von 36.216 Euro zwar noch klar über dem SUV-Jahresdurchschnitt liegt, sich aber im Vergleich zum Dezem-ber 2021 preislich sogar um knapp 1 Prozent verbilligt hat. Doch BMW kann noch günstiger. Mit dem BMW X1 nämlich, der sich im SUV-Ranking auf dem fünften Platz behauptet. Der Kompakt-SUV wird bei AutoScout24 für durchschnittlich 28.129 Euro in gute Hände abgegeben und ist das preisstabilste Fahrzeug (-0,2 Prozent) unter den hier Platzierten.

Top 5 SUVs: Deutsche Modelle im SUV-Segment top

Modell Durchschnittspreis Dezember 2022 Preisentwicklung im Vergleich zu Dezember 2021
1. Volkswagen Tiguan 32.098 Euro +5 %
2. Audi Q5 44.682 Euro +11 %
3. BMW X5 55.427 Euro +26 %
4. BMW X3 36.216 Euro -0,8 %
5. BMW X1 28.129 Euro -0,2 %

Über AutoScout24

AutoScout24 ist mit rund 1,5 Mio. Fahrzeug-Inseraten und mehr als 43.000 Händlerkunden europaweit der größte Online-Automarkt. Mit AutoScout24 können Nutzer Gebraucht- sowie Neuwagen finden, finanzieren, kaufen, abonnieren, leasen und verkaufen. Der Marktplatz inspiriert rund um das Thema Auto und macht komplexe Entscheidungen einfach. Die Fahrzeug- oder Preisbewertung liefert wertvolle Orientierungshilfen. Mit AutoScout24 smyle ermöglicht der Marktplatz seinen Nutzern seit Kurzem den vollständigen Online-Kauf von Fahrzeugen – kostenlos und ready-to-drive direkt vor die Haustür geliefert. So gehen Autokäufer gut informiert und kaufbereit zum Händler. AutoScout24 engagiert sich zudem für mehr Sicherheit im Internet und ist Gründungsmitglied der 2007 gegründeten Initiative „Sicherer Autokauf im Internet“.

Weitere Informationen finden Sie unter www.autoscout24.de

Medienkontakt:
Anne-Kathrin Fries
Public Relations Manager
Fon +49 89 444 56-1227
presse@autoscout24.de

Alle Artikel

EYJWYX-2

Europa Report 2021 - Gebrauchtwagenpreise steigen europaweit massiv an

News&Medien · Data
EYJWYX~2

Europa-Studie: Jeder Dritte erwägt aktuell Kauf eines E-Autos

News&Medien · Data
Sportscar

PS Könige: Welche Modelle ab 500 PS am meisten begeistern

News&Medien · Data
Mehr anzeigen