Gebrauchte Audi A3 5 Türer bei AutoScout24 finden

Audi A3 5 Türer

Der Audi A3 als 5-Türer - der edle Kompakte

Erstmals 1999 steht der Audi A3 als 5-Türer in den Verkaufsräumen. Der A3 teilt sich die Plattform mit dem Golf IV. Optisch unterscheidet sich der Fünftürer von der dreitürigen Version durch die filigranere C-Säule und durch das dritte Seitenfenster. Im Jahr 2000 unterzieht Audi den A3 einem Facelift. Der Innenraum wird durch beleuchtete Lüftungsdüsen, einer geänderten Mittelkonsole und optionale Holzeinlagen aufgewertet. Der Kühlergrill mit dem breiteren Chromrahmen, die geänderten Außenspiegel und der neue Frontspoiler unterstreichen die Verwandtschaft zum A4.

Der Audi A3 als 5-Türer - die Motoren der ersten Generation

Der mit einem Turbolader und einem Ladeluftkühler ausgestattete 1,8-Liter-Ottomotor im 1.8T ist besonders beliebt. Er leistet 150 beziehungsweise 180 PS bei moderaten Verbrauchswerten. Serienmäßig werden im Audi A3 5-Türer die Vorderräder angetrieben. Der Quattro-Antrieb ist gegen Aufpreis bestellbar. Besonders komfortabel ist die Fahrt mit der 4-Stufen-Automatik im 150-PS-Modell und mit der Tiptronic in Verbindung mit dem leistungsstärkeren Motor.

Der Audi als 5-Türer - das Basismodell

Audi bietet den A3 in den schon bekannten vier Ausstattungsvarianten an, die den Kompaktwagen je nach Wunsch sportlich oder komfortabel ausrüsten. Das Basismodell ist der A3 Attraction. Die Stoffe Solo und Fabula stehen als Sitzbezug zur Auswahl. Zudem spendiert Audi dem A3 als 5-Türer ein Lenkrad im 4-Speichen-Design und 15-Zoll-Alufelgen.

Der sportliche Audi A3 5-Türer - der Ambition

Das 16 mm tiefergelegte Sportfahrwerk kennzeichnet den sportlichen Ambition. Im Audi A3 5-Türer Ambition sind das Sportlederlenkrad und der Sportschaltknauf ebenso wie die Manschette aus Leder. Für den Seitenhalt in Kurven sorgen die Sportsitze. Ab dem Facelift sind die Seitenwangen noch ausgeprägter.

Der komfortable Audi A3 5-Türer - der Ambiente

Der Ambiente wird per Fernbedienung auf- und zugeschlossen und der Schlüssel kann eingeklappt und damit leichter verstaut werden. Das Lenkrad und der Schalthebel sind in Leder gehalten. Besonders praktisch sind die Mittelarmlehne und die hinter den Sitzen angebrachten Ablagenetze. Der Make-up-Spiegel ist im Audi A3 5-Türer dank der Beleuchtung auch im Dunkeln nutzbar.