Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Scheibenreparatur

Autohändler die Scheibenreparatur anbieten

Smart Repair: Die Scheibenreparatur spart Kosten

Bei der Scheibenreparatur sind die Kosten niedriger als beim Austausch der Scheibe. Daher entscheiden sich immer mehr Autobesitzer für die günstige Smart-Repair-Variante. Oftmals übernimmt die Kasko-Versicherung die entstehenden Ausgaben, sodass Sie kostenlos Ihr Fahrzeug instand setzen lassen können. Erfahren Sie hier, wann die Scheibenreparatur möglich und erforderlich ist.

Funktion und Aufgabe der Scheiben und der Scheibenreparatur

Die Windschutzscheibe soll nicht nur Wind und Regen aus dem Fahrzeuginneren fernhalten, sondern auch für den uneingeschränkten Blick nach vorne sorgen. Risse, Kratzer oder Dellen gefährden die freie Sicht auf den Straßenverkehr, wodurch die Unfallgefahr steigt. Abhilfe schafft eine Scheibenreparatur. Sie stellt eine kostengünstige Alternative zum Austausch der Fahrzeugscheibe dar. Die Schadstelle wird meistens mit einem Spezialharz aufgefüllt, sodass die Scheibe wieder ihre ursprüngliche Aufgabe übernehmen kann. Kleine Kratzer können mittels einer Art Politur behoben werden. Die fachgerechte Ausführung ist hierbei allerdings Pflicht.

Wann ist die Scheibenreparatur erforderlich?

Sobald die Sicht und damit die Sicherheit im Fahrzeug beeinträchtigt ist, muss die Scheibe instandgesetzt werden. Speziell bei Dunkelheit führen kleine oder größere Kratzer zur Streuung des Lichts. Der entgegenkommende Verkehr blendet in einem hohen Maße, sodass im Extremfall die eigene Fahrbahn nicht mehr erkannt wird. Bei der Beurteilung eines Schadens gilt es zu beachten, dass durch die Bewegungen der Karosserie Risse vergrößern werden können. Die Gefahr des Brechens der Scheibe ist aufgrund der verringerten Stabilität erhöht. Aus diesen Gründen muss die Scheibenreparatur bei Rissen und großen Kratzern stets durchgeführt werden. Liegen mehrere kleine Kratzer vor oder befinden sich kleine Kratzer an ungünstigen Stellen, ist ebenfalls eine Reparatur erforderlich.

Kann die Scheibenreparatur immer vorgenommen werden?

Leider ist es nicht immer möglich, Kratzer und Risse zu reparieren. Befindet sich der Schaden im Sichtfeld des Fahrers, so darf das Smart Repair nicht angewandt werden. In diesem Fall muss die komplette Scheibe ausgetauscht werden. Ein weiteres Ausschlusskriterium für die Scheibenreparatur ist ein mehr als 5 mm großes Loch. Darüber hinaus darf die innere Schicht der Scheibe nicht beschädigt sein. Dringt bereits Wasser in das Fahrzeuginnere ein, ist die Scheibe ebenfalls zu stark beschädigt.

Wie entstehen Schäden an den Fahrzeugscheiben?

Einer der häufigsten Gründe für Schäden an der Windschutzscheibe ist der Steinschlag. Er entsteht ohne Vorwarnung, wenn vom vorausfahrenden Fahrzeug kleine Steinchen aufgewirbelt werden und die Frontscheibe beschädigen. Hagelschäden sind ebenfalls möglich. Die Körner entwickeln mitunter hohe Kräfte, wenn sie auf das Fahrzeug treffen. An der Heckscheibe entstehen Beschädigungen häufig durch das Entfernen von Aufklebern, wenn die Autobesitzer scharfkantige Objekte als Hilfsmittel nutzen.

Die Scheibenreparatur lohnt sich

Vergleicht man für die Scheibenreparatur die Kosten mit den Preisen für den Austausch der Glasscheibe, fallen die hohen Ersparnisse auf. Je nach Größe des vorliegenden Schadens müssen Autobesitzer bei einer Reparatur mit Ausgaben von 50 bis 150 ? pro Schadstelle rechnen. Entscheiden Sie sich hingegen für das Wechseln der Scheibe, entstehen beispielsweise für ein Fahrzeug der Kompaktklasse wie den VW Golf Kosten in Höhe von 400 bis 600 ?. Der Austausch größerer Autoscheiben kann mitunter 600 bis 800 ? kosten. Seitenscheiben sind günstiger im Austausch als die Frontscheibe. Übliche Preise reichen von 100 bis 250 ?. Ob eine Scheibenreparatur möglich ist, wird durch die Kfz-Mechatroniker geklärt. Der Schaden muss individuell begutachtet werden, um eine Empfehlung abgeben zu können. Über das Werkstattportal finden Sie geeignete Werkstätten in Ihrer Nähe und können für viele der Standardleistungen die Preise vergleichen. Wenn Sie sich für eine Werkstatt entschieden haben, können Sie gleich telefonisch Kontakt aufnehmen und einen Termin vereinbaren.

Die wichtigsten Werkstattleistungen