Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen. Doch lieber altes Design verwenden? Oben im Menü geht’s per Klick zurück.

Mehr erfahren

Macht finden leichter: Das neue AutoScout24

Dein Traumauto findest du auch weiterhin auf AutoScout24. Jetzt allerdings noch schneller und einfacher. Wir zeigen dir unser neues Design anhand unserer persönlichen Top 4 Autohitliste. Natürlich stilecht im frischen Farbschema.

Nicht nur unsere Farben, auch unsere Mission haben wir dem neuen Verständnis nach automobiler Freiheit angepasst. Autos zum Kauf und Verkauf anbieten bleibt weiterhin unser Kerngeschäft, wird aber für dich vor allem einfacher. Dazu haben wir uns mit „Make it happen“ einen Leitspruch auf die Fahne geschrieben, der bedeutet, dass ihr mit euren Wünschen und Bedürfnissen bei uns im Mittelpunkt steht. Wir helfen euch dabei, aus einem Suchergebnis ein Sucherlebnis zu machen. Ihr wollt noch mehr Infos zu unserem neuen Markenauftritt haben? Dann schaut am besten hier vorbei.

playstore gesamt DE (002)

Make it… yours! Unsere Magazin Top 4 Autohitliste zum Träumen und Zugreifen

Audi-R8-Front-Side

Finde jetzt Audi R8 V10 Spyder

AutoScout24 Magazin Fazit: Der Audi R8 Spyder V10 performance (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 13,3-13,5 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 301-306 g/km²) ist das derzeit wohl italienischste Auto aus deutscher Produktion. Der tolle Motor, das ausgewogene Fahrverhalten und der optische Auftritt erinnern an Fahrzeuge aus Sant'Agata Bolognese oder Maranello. Auch das Preisschild lässt auf eine solch südländische Herkunft schließen und die ab und an fummelige Bedienung einzig über das Virtual Cockpit sowieso. Doch spätestens wenn man sieht, mit welcher Detailliebe der Innenraum verarbeitet ist, gibt es keinen Zweifel, dass man hier in einem Sport-Audi sitzt. Der R8 V10 ist nicht nur ein Performance-Künstler, er spricht zugleich unsere emotionale, unsere faszinierte Seite an. In der heutigen Automobilwelt sicherlich keine Selbstverständlichkeit. Hier geht's zum Testbericht.

2020-RAM-Sport-Front-Side

Finde jetzt RAM 1500 Sport

AutoScout24 Magazin Fazit: Der RAM 1500 Sport (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 14,9 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 352 g/km²) ist alles andere als Kinderfasching. Er geht, insbesondere mit dem Rundum-sorglos-Paket von AEC Europe, als eierlegende Wollmilchsau durch für alle, die Nutzen mit Spaß an der (Fahr-)Freude verbinden möchten. Als Arbeitstier konzipiert, vermisst man im 2020er RAM kaum eine Annehmlichkeit eines SUV oder einer Limousine. Seine Crew Cab Kabinenabmessungen sind sogar so opulent, dass man mit vier ausgewachsenen zwei Meter Hünen fürstlich reisen kann. Einkäufe verstaut man beinahe komplett im vorderen mittleren Ablagefach. Optional gibt es beim AEC-Händler gar eine Garantie über 48 Monate oder 150.000 Kilometer. Nachteile? In der Stadt wirkt der Amerikaner merklich aus der Zeit gefallen, Parkhäuser sind ein Drama und an manch kritischen Blick anderer Verkehrsteilnehmer muss man sich im Zweifel wohl gewöhnen. Hier geht's zum Testbericht.

speedster-hero-groß

Finde jetzt Porsche 911 (Speedster)

AutoScout24 Magazin Fazit: Leichtbau durch kohlefaserverstärkten Kunststoff (CFK), ein wunderbares Schaltgetriebe und: dieser bis 9.000 U/min drehende und großartige 510 PS Sechszylinder-Boxer ohne Turboaufladung! Der neue Porsche 911 Speedster (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 13,8 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 317 g/km²) schöpft aus dem Vollen, profitiert maßgeblich von der hauseigenen Motorsporterfahrung und kann von sich selbst mit Fug und Recht behaupten, der beste Porsche 911 991 zu sein. Ansichtssache, natürlich! Doch ist es das Zusammenspiel aus allen, sehr fein komponierten Einzelteilen, die solch ein herausragendes und einmaliges Fahrgefühl ermöglichen. Die Kehrseite(n)? Mindestens 270.000 Euro und die Erkenntnis, dass alle Autos bereits verkauft sind. Einen 911 991 Speedster in freier Wildbahn zu erleben dürfte daher ein äußerst seltenes Erlebnis werden. Hier geht's zum Testbericht.

Toyota-Gr-Supra-Hero

Finde jetzt Toyota GR Supra

AutoScout24 Magazin Fazit: Der Toyota GR Supra (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,5 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 170 g/km²) ist per se ein gutes und vor allem schnelles Auto geworden. Man mag von der Kooperation zwischen BMW und Toyota nun halten was man will, der Supra hat jedoch maßgeblich davon profitiert. Natürlich nur, wenn man sich ihm wertfrei nähert. Alteingesessene Supra-Fans, die gerne noch in Mk4-Dimensionen denken, werden mit so viel Weißwurst und so wenig Sushi aber vermutlich nicht restlos glücklich. Der größte Konkurrent des neuen Toyota GR Supra? Aus unserer Sicht der ausstattungsbereinigt wesentlich teurere Porsche Cayman S. Hier geht's zum Testbericht.

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

COVID-19: Das solltest du als Autofahrer und -käufer jetzt wissen

News

Ionity gegen EnBW: Preiskampf an der Ladesäule

News

Der Skoda Scala als Spider

News
Mehr anzeigen