Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

Toyota Yaris Cross erhält Modellpflege

Der vor rund zwei Jahren in Deutschland eingeführte Hybrid-Kleinwagen Yaris Cross wird modernisiert. Neben einer stärkeren Antriebsvariante gibt es viele kleine Detailverbesserungen.

Toyota wird zum Modelljahr 2024 für den Yaris Cross einige Neuerungen einführen. Alternativ zum 1,5-Liter-Hybridantrieb mit 85 kW/116 PS (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,4 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 101 g/km)² steht künftig eine durchzugsstärkere Variante „Hybrid 130“ mit 97 kW/132 PS zur Wahl. Dank Mehrleistung verkürzt der stärkere Antrieb den 100-km/h-Sprint um 0,5 auf 10,7 Sekunden. Beide Antriebsvarianten erreichen maximal Tempo 170. Der Hybrid 130 hat einen leicht höheren Verbrauch von 5,4 bis 4,5 Liter/100 km (CO2-Emissionen kombiniert: 122-103 g/km)². Generell sollen eine verbesserte Fahrgeräuschdämmung und eine stärkere Absorbierung von Motorvibrationen den Komfort des Yaris Cross erhöhen.

toyota-yaris-cross-2024-cockpit

Serienmäßig mehr Assistenz

Die Assistenzsysteme werden im serienmäßigen im T-Mate-Paket gebündelt, das unter anderem Abstandstempomat, Kollisionsverhinderer, Rücksitz-Erinnerungssystem sowie Spurhalte- und Nothalteassistent beinhaltet. Das Infotainmentsystem mit wahlweise 9,0 oder 10,5 Zoll großem Touchscreen ist an die Cloud angebunden. Entsprechend sind fortan auch Software-Updates ohne Werkstattbesuch möglich. Die MyT-App erlaubt bis zu fünf Nutzern per Smart Digital Key einen schlüssellosen Zugang zum Fahrzeug. Ein neuer Sprachassistent wird mit „Hey Toyota“ aktiviert.

Zur Einführung der Modellpflegemaßnahmen legt Toyota vom Yaris Cross eine Premiere-Edition auf, die Zweifarblackierung, 18-Zoll-Leichtmetallräder sowie innen Ziernähte und Zusatzdekors bietet. Die Preise dürften bei rund 26.000 Euro starten. (Text: mh/sp-x | Bilder: Hersteller)

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

aston-martin-vantage-v8-2024-titelbild

Der Aston Martin Vantage V8 zelebriert die gute alte Zeit

News
vw-id7-tourer-titelbild

VW ID.7 Tourer (2024) - für den elektrischen Außendienst

News
skoda-octavia-2024-titelbild

Skoda Octavia (RS) erhält Mini-Facelift

News
Mehr anzeigen