Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Fokus: Kauf
Fokus: Kauf

Fahrzeugüberführung

Überführungskosten beim Neuwagenkauf sparen oder mit dem abgemeldeten Gebrauchtwagen nach dem Kauf gleich nach Hause fahren, beim Überführen von Fahrzeugen sind bestimmte Vorschriften zu beachten.

Auto selbst überführen oder überführen lassen

Als Neuwagen noch nicht zugelassen oder als Gebrauchtwagen fahrbereit, jedoch schon abgemeldet, in diesen Fällen ist das Auto ohne Kennzeichen und du darfst damit nicht auf öffentlichen Straßen fahren. Um ein Fahrzeug ohne Zulassung nach Hause zu bekommen, hast du diese Möglichkeiten, Autos selbst zu überführen oder überführen zu lassen:

  • Überführung durch Händler: Das ist die übliche Vorgehensweise nach dem Kauf eines Neuwagens im Autohaus. Der Händler sorgt nach der Bestellung des Fahrzeugs dafür, dass dein Auto aus dem Werk oder Auslieferungslager im Sammeltransport per Zug und Lkw auf seinen Hof kommt, um dann für die Übergabe vorbereitet zu werden. In der Regel wird der Neuwagen vom Händler zugelassen und angemeldet, sodass du dich vor der Abholung nur um den Versicherungsschutz kümmern musst.
  • Werksabholung: Ob VW, BMW oder Porsche, viele Hersteller bieten eine Selbstabholung von Neuwagen ab Werk oder in eigens eingerichteten Kundencentern an. Dort wird die Übergabe gerne als emotionaler Event inszeniert, um die Abholung zum Erlebnis zu machen und das Markenimage zu fördern. Ist die Anmeldung schon erledigt und der Pkw versichert, kannst du auf eigener Achse nach Hause fahren.
  • Professionelle Fahrzeugüberführer: Unternehmen oder Privatpersonen bieten als Dienstleistung eine professionelle Fahrzeugüberführung an. Welche Profi-Fahrer da im Einsatz sind, lässt sich oft aber nur schwer beurteilen. Sind die Angebote vertrauenswürdig, kannst du sowohl einen Neuwagen als auch einen fahrbereiten Gebrauchtwagen durch Dritte überführen lassen.
  • Autos selbst überführen: Wenn du einen abgemeldeten Gebrauchtwagen oder einen noch nicht zugelassenen Neuwagen aus dem Bestand eines weit entfernten Händlers kaufen möchtest, kannst du das Fahrzeug selbst überführen. Bedingung ist allerdings, dass du die vorgeschriebene Versicherung und ein gültiges Kurzzeit- oder Überführungskennzeichen hast.

Auto selbst überführen nur mit gelbem Nummernschild

Autos ohne Zulassung dürfen nicht am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen und nicht einmal auf der Straße parken. Um einen Neu- oder Gebrauchtwagen selbst überführen zu können, musst du erst mal die gesetzlichen Voraussetzungen dafür schaffen. Das ist für die Überführung von Fahrzeugen vorgeschrieben:

  • Kurzzeitkennzeichen: Bei der Kfz-Zulassungsstelle musst du ein spezielles Überführungskennzeichen für die Kurzzeitzulassung beantragen. Dabei handelt es sich um ein Nummernschild mit einem gelben Feld am rechten Rand, in dem der Zulassungszeitraum eingetragen ist. Das gelbe Nummernschild ist für die Überführung von Fahrzeugen durch Privatpersonen, während Händler ein rotes Nummernschild als Überführungskennzeichen nutzen.
  • Zeitlimit berücksichtigen: Für die Überführung des Autos hast du nur fünf Tage Zeit. Denn das ist der maximale Gültigkeitszeitraum für ein Kfz-Kurzzeitkennzeichen. Das musst du berücksichtigen, wenn der Standort des Fahrzeugs weit entfernt ist oder ein Wochenende ansteht.
  • Nutzungseinschränkung beachten: Es kann Probleme und Geldstrafen geben, wenn das Auto mit gelbem Nummernschild auf Umwegen erwischt wird. Denn du darfst ein Auto mit [Kurzzeitkennzeichen](https://www.autoscout24.de/informieren/ratgeber/autorecht/kurzzeitkennzeichen/ "Kurzzeitkennzeichen - Autoscout24 Ratgeber") nur für die Überführungsfahrt nutzen, d.h. auf dem Weg zum Fahrzeugstandort und zurück zum Ort der Anmeldung. Darüber hinaus sind nur Fahrten zum nächstgelegenen TÜV oder der nächsten Werkstatt zulässig.
  • Voraussetzungen erfüllen: Wenn du ein Fahrzeug mit dem Kurzzeitkennzeichen überführen willst, muss das Auto in der Regel eine gültige Hauptuntersuchung haben. Beim Auto Überführen ohne TÜV gibt es das gelbe Nummernschild nur für Fahrten zu technischen Prüfeinrichtungen und Werkstätten in Standortnähe. Für jede Überführungsfahrt muss bei der Beantragung des Kurzzeitkennzeichens zudem ein Haftpflichtschutz bestehen, sodass du vorher bei einem Kfz-Versicherer rechtzeitig eine Deckungskarte oder elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) beantragen musst.

Das kann Autoüberführen kosten

Zzgl. Überführungskosten, diesen Hinweis findest du in Fahrzeugangeboten meist kleingedruckt unter dem Preis oder in Fußnoten weit unten. Aber auch wenn du einen Neuwagen oder Gebrauchtwagen selbst überführst, ist das mit Gebühren und Nummernschild nicht ganz kostenlos. Mit was du rechnen musst, zeigt der folgende Überblick:

  • Ein Auto selbst überführen, das ist die günstigste Variante bei der Abholung. Es fallen dann nur Gebühren für die Zulassung, die Prägung des Nummernschilds und für den Versicherungsantrag an. Insgesamt können dafür je nach Anbietern und Region Kosten ab etwa 40 Euro entstehen. Hinzu kommt jedoch der Aufwand für die Anreise zum Fahrzeugstandort.
  • Ein Auto überführen lassen: Was beim Neuwagenkauf an Überführungskosten berechnet wird, hängt von Hersteller und Modell ab. Oft sind die Preise nach Fahrzeugklassen gestaffelt, da Kleinwagen mit weniger Platzbedarf günstiger überführt werden können. In jedem Fall musst du einige Hundert Euro für den Transport zum Autohaus oder zu sich nach Hause einkalkulieren. Etwa günstiger ist die Abholung im Werk oder im Übergabecenter der Hersteller, die das Erlebnis dort oft mit einer Reduzierung der Überführungskosten von einigen Hundert Euro verbinden. Dafür musst du allerdings die Anreise dorthin bezahlen.

Alle Artikel

EU-Neuwagen kaufen

Alles zum Autokauf · Kauf im Ausland

Auto-Import von USA nach Deutschland

Alles zum Autokauf · Kauf im Ausland

Durchschnittspreise von Gebrauchtwagen in europäischen Hauptstädten

Alles zum Autokauf · Kauf im Ausland
Mehr anzeigen