Zum Hauptinhalt springen
Mitteilung

Nach deinem Login kannst du AutoScout24 noch besser nutzen.

  • Merkzettel synchronisieren
  • Suche speichern
  • Eigene Anzeigen aufgeben

AutoScout24 Europa Report 2020

AutoScout24 Europa Report 2020

München, 17. Dezember 2020. Der VW Golf, der 3er BMW und die Mercedes C-Klasse sind die beliebtesten Fahrzeugreihen in Europa.

Auch bei den beliebtesten Marken 2020 liegen deutsche Hersteller in den Top 3: Mercedes-Benz, BMW und Volkswagen verzeichnen auf dem europäischen Kontinent die höchsten Beliebtheitswerte. Das geht aus dem AutoScout24 Europa Report 2020 hervor, den der europaweit größte Online-Automarkt jährlich herausgibt. Er informiert in diesem Jahr über die beliebtesten Modelle, Marken, Farben und Preisklassen in Europa sowie den Einfluss von Covid-19 auf das Mobilitätsverhalten von Verbrauchern und über Leasing. Als Quelle dient die über zwei Millionen Fahrzeuge umfassende Datenbank von AutoScout24.

Traditionell dominieren deutsche Hersteller die Beliebtheitsrankings in Europa. So auch im Corona-Jahr 2020. Entsprechend sind der VW Golf, der 3er BMW und die Mercedes C-Klasse die beliebtesten Modelle bzw. Modellreihen auf dem Kontinent. Tatsächlich schafft es der Golf in jedem ausgewerteten Land auf den ersten Platz des Beliebtheitsrankings – mit einer Ausnahme. In Frankreich kann der Ford Mustang den Dauerbrenner aus Wolfsburg auf den zweiten Platz verdrängen. Wirft man einen Blick auf die Marken so favorisieren Europas Autointeressierte Mercedes-Benz, BMW und Volkswagen.

3er BMW legt preislich deutlich zu

Die gute Performance des Golfs schlägt sich auch auf die preisliche Entwicklung nieder. So hat er 2020 europaweit mit durchschnittlich 16.422 Euro rund 4 Prozent mehr gekostet als im Jahr 2019. Noch stärker hat allerdings der durchschnittliche Angebotspreis des 3er BMWs angezogen: Mit 17.589 Euro kostete er dieses Jahr 5,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Einen Rückgang beim Angebotspreis muss hingegen Europas Nummer drei verkraften: Die Mercedes C-Klasse kostete 2020 im Schnitt 24.780 Euro und damit 1,4 Prozent weniger als im Vorjahr.

Tesla dominiert bei Elektrofahrzeugen

Beim Blick auf die immer stärker nachgefragten Elektrofahrzeuge schafft es Teslas Model S so gut wie überall an die Tabellenspitze in Europa. Ausnahme ist auch hier wieder Frankreich, wo der Renault ZOE die Kalifornier auf den zweiten Platz verweist. In Deutschland, dem wichtigsten Automarkt Europas, fährt der Renault ZOE auf dem zweiten Platz vor, gefolgt vom BMW i3. Mit dem VW e-Golf schafft es hierzulande ein weiteres Modell „made in Germany“ ins Beliebtheitsranking. Die Wolfsburger parken gleich unter dem Tesla Model 3 auf dem fünften Platz ein.

Bei den beliebtesten Farben hält sich Europa im Corona-Jahr eher bedeckt: Schwarz, grau und weiß werden am häufigsten gesucht.

VW Golf ist auch beim Thema Leasing an der Spitze

Erstmals seit seiner Übernahme von LeasingMarkt.de hat AutoScout24 in diesem Jahr auch Leasing-Fahrzeuge in den Europa-Report integriert. Die Zahlen beziehen sich hier ausschließlich auf den deutschen Markt. Bei den beliebtesten Leasing-Modellen dominiert hierzulande ganz klar der Volkswagenkonzern. Alle Top 5 Modelle stammen aus Wolfsburg bzw. Ingolstadt. Der VW Golf ist demnach das beliebteste Modell, gefolgt vom Audi A6, dem VW Passat, dem VW Tiguan und dem Audi A3. Bei den beliebtesten Marken in Sachen Leasing schafft es mit Renault ein französicher Hersteller in die Top 3, es dominieren aber auch hier Volkswagen auf Platz eins, gefolgt von Audi auf dem zweiten Platz.
Beim Blick auf die beliebtesten Fahrzeugtypen sind SUVs bzw. Geländewagen klar vorne: Jede dritte Leasinganfrage auf LeasingMarkt.de bezog sich dieses Jahr auf dieses Segment. Ebenfalls beliebt: Limousinen auf dem zweiten und Kombis auf dem dritten Platz.

Alle Infos rund um die beliebtesten Modelle, Marken, Farben, Preisklassen 2020 in Europa finden Sie im angehängten PDF.

AutoScout24 Europa Report 2020

Über AutoScout24
AutoScout24 ist mit über 2 Mio. Fahrzeug-Inseraten und mehr als 43.000 Händlerkunden europaweit der größte Online-Automarkt. Mit AutoScout24 können Nutzer Gebraucht- sowie Neuwagen finden, finanzieren, kaufen, abonnieren, leasen und verkaufen. Der Marktplatz inspiriert rund um das Thema Auto und macht komplexe Entscheidungen einfach. Die Fahrzeug- und Preisbewertung liefert wertvolle Orientierungshilfen. So gehen Autokäufer gut informiert und kaufbereit zum Händler. Mit mehr als 36 Millionen Downloads wurde die App von AutoScout24 als beste, kundenfreundlichste App ausgezeichnet (FOCUS-MONEY Studie „Kundenfreundliche Apps“, Heft (14/20).

Weitere Informationen finden Sie unter www.autoscout24.de

Anne-Kathrin Fries
Public Relations Manager
AutoScout24 GmbH
Bothestraße 11-15, 81675 München
Fon +49 89 444 56-1227
presse@autoscout24.de

Alle Artikel

Datenauswertung: Boom beim Handel mit gebrauchten E-Autos

News&Medien · Pressemitteilungen Daten

H-Kennzeichen: Mit diesen neuen Oldtimern in den Frühling fahren

News&Medien · Pressemitteilungen Daten

Europaweite Umfrage: Jede*r Zweite glaubt an vernetztes Fahren

News&Medien · Pressemitteilungen Daten
Mehr anzeigen