Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

Das sind die beliebtesten gebrauchten E-Autos unter 25.000 Euro!

Renault ZOE, BMW i3, E-Mini: AutoScout24-Analyse zeigt die beliebtesten gebrauchten E-Autos unter 25.000 Euro / Einige Modelle mit Preisrückgängen von über 25 Prozent in einem Jahr / Auswertung inklusive durchschnittlicher Laufleistung und Durchschnittsalter

Grünwald, 23. April 2024. Wo bleiben eigentlich die günstigen E-Autos unter 25.000 Euro, die Politik und Verkehrsexpert/innen seit Jahren fordern? Die Antwort ist ganz einfach: Sie sind schon da – als Gebrauchtwagen. Das zeigt eine aktuelle Analyse von AutoScout24 zu den beliebtesten gebrauchten Stromern unter 25.000 Euro im ersten Quartal 2024. Ganz oben in der Top 5 fährt der Renault ZOE vor, aber auch der BMW i3 und der Mini Cooper Electric sind mittlerweile in dieser Preisklasse zu haben. Die Auswertung zeigt zudem, dass sich viele der Top-E-Modelle innerhalb eines Jahres um mehr als 25 Prozent verbilligt haben. Die E-Schnäppchen sind dabei vergleichsweise jung und auch ihre durchschnittliche Laufleistung ist moderat.

Der Renault ZOE ist seit jeher eines der beliebtesten Modelle unter den gebrauchten E-Autos. Auch im ersten Quartal 2024 haben sich die meisten Kund/innen beim europaweit größten Online-Automarkt für den kleinen Franzosen interessiert. 16.848 Euro haben sie im Schnitt für ZOE gezahlt und bekamen damit ein 3,4 Jahre altes Fahrzeug mit einer Laufleistung von etwas mehr als 28.000 Kilometern. Beim Blick auf den Preis rangiert der beliebte Franzose im Mittelfeld unter den beliebtesten E-Autos unter 25.000 Euro. Kund/innen, die sich den Kleinstwagen im ersten Quartal zulegten, profitierten vom aktuellen Trend sinkender Preise für elektrische Fahrzeuge: Sie sparten im Vergleich zum Vorjahresquartal knapp 15 Prozent auf den Angebotspreis. Auch wenn sich das nach einem guten Deal anhört – der ZOE ist damit sogar der wertbeständigste Elektrische in der Top 5.

Ebenso wie der ZOE wird auch der Smart fortwo seit diesem Jahr nicht mehr produziert. Seiner Beliebtheit als Gebrauchtwagen in der E-Variante tut das keinen Abbruch: Im aktuellen Ranking nimmt der Smart fortwo Electric Drive den zweiten Platz ein. Im Vergleich zum ersten Quartal 2023 bieten Händler den Zweisitzer im ersten Quartal dieses Jahres um 25 Prozent günstiger an – und machen den Smart somit zum Top-Schnäppchen unter den Elektrischen: Mit einem Durchschnittspreis von 13.919 Euro ist er eindeutig das günstigste Modell unter den Beliebtesten. Dabei überzeugen die Smarts auf AutoScout24 mit einer sehr geringen Laufleistung: Im Schnitt haben sie 17.311 Kilometer auf der Uhr (Bestwert im Ranking!) und sind lediglich rund drei Jahre alt.

Deutlich teurer als die Erstplatzierten ist der BMW i3, der dennoch auf einem guten dritten Rang im Beliebtheitsranking vorfährt. Wer die 22.598 Euro ausgibt, die das Fahrzeug im analysierten Zeitraum durchschnittlich gekostet hat, den tröstet vielleicht ein Vergleich mit den Preisen aus dem Vorjahr: 30.526 Euro kostete der Bayer durchschnittlich im ersten Quartal 2023 – das sind fast 8.000 Euro mehr als Händler aktuell veranschlagen. Die Laufleistung mit der Kund*innen bei diesem Preis rechnen sollten, beträgt etwa 26.900 Kilometer, die Erstzulassung sollte nicht deutlich länger her sein als drei Jahre.

Der Mini Cooper Electric auf Platz Vier ist mit einem Durchschnittspreis von 22.836 Euro zwar der teuerste unter den günstigen E-Autos. Doch dafür sind die angebotenen Fahrzeuge auf AutoScout24 mit 2,5 Jahren auch die jüngsten. Zudem rechtfertigt eine durchschnittliche Laufleistung von unter 22.000 Kilometern den gehobenen Preis. Im Übrigen hat sich auch der E-Mini im Vergleichszeitraum um 26 Prozent vergünstigt: Vor einem Jahr kostete der englische Flitzer im Durchschnitt noch über 31.000 Euro.

Auch der e-Golf (Rang 5) hat sich ähnlich stark verbilligt: Ein Durchschnittspreis von 17.671 Euro im ersten Quartal 2024 bedeutet einen Preisnachlass um 26 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die angebotenen e-Golfs haben seit ihrer Erstzulassung, die im Durchschnitt vor vier Jahren stattfand, rund 34.000 Kilometer zurückgelegt. Das ist mehr als die Konkurrenzmodelle auf dem Tacho haben, aber immer noch wenig für ein Fahrzeug dieser Klasse.

Modell Durchs. Preis Q1 2024 Durchs. Preis Q1 2023 Veränderung Durchs. Alter Q1 2024 Durchs. Laufleistung Q1 2024
1. Renault ZOE 16.848 Euro 19.763 Euro - 14,8 % 3,4 Jahre 28.152 Km
2. Smart fortwo ED 13.919 Euro 18.633 Euro - 25,3 % 3 Jahre 17.311 Km
3. BMW i3 22.598 Euro 30.526 Euro - 26 % 3,1 Jahre 26.905 Km
4. Mini Cooper Electric 22.836 Euro 31.011 Euro - 26,4 % 2,5 Jahre 21.762 Km
5. VW e-Golf 17.671 Euro 23.963 Euro - 26,3 % 4 Jahre 34.040 Km

Über AutoScout24

AutoScout24 ist mit über 2 Mio. Fahrzeug-Inseraten, rund 30 Mio. Usern pro Monat und mehr als 43.000 Händlerpartnern europaweit der größte Online-Automarkt. Neben Deutschland ist die AutoScout24 Group auch in den europäischen Kernmärkten Belgien, Luxemburg, Niederlande, Italien, Frankreich, Österreich, Norwegen, Dänemark, Polen und Schweden vertreten. Als umfassender Marktplatz für Mobilität investiert AutoScout24 gezielt in die Wachstumsfelder Leasing, Auto-Abo, Elektromobilität und Online-Autokauf. Mit AutoScout24 smyle ermöglicht der Marktplatz seinen Nutzerinnen und Nutzern den vollständigen Online-Kauf von Fahrzeugen – kostenlos und ready-to-drive direkt vor die Haustür geliefert. Seit 2020 ist auch der Leasing-Spezialist LeasingMarkt.de und seit 2022 die B2B-Auktionsplattform AUTOproff Teil der AutoScout24 Gruppe. Zusammen treiben die Marktplätze die Digitalisierung des europäischen Autohandels maßgeblich voran.

Weitere Informationen finden Sie unter www.autoscout24.de

Medienkontakt:
Julia Dreßen
Fon +49 89 444 56-1185
presse@autoscout24.de

Alle Artikel

eyeem-28192803-124537897

Mehrheit besorgt über Zukunft der deutschen Automobilindustrie

News & Medien · Daten & Umfragen
Verbandskasten-first-aid-kit

Verbandskasten-Check: Nur wenige wissen, was wirklich rein muss

News & Medien · Daten & Umfragen
AutoScout24 MarktReport Deutschland - Q4 2023 Header

AutoScout24 MarktReport für das vierte Quartal 2023: Trendumkehr auf Gebrauchtwagenmarkt verfestigt sich

News & Medien · Daten & Umfragen
Mehr anzeigen