Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Umfrage: Jeder Hundertste lässt im Winter die Sommerreifen drauf

München, 8. November 2018. Es hat gedauert, aber jetzt wird es langsam Winter. Für Autofahrer bedeutet das: Wer noch nicht seine Reifen gewechselt hat, sollte sich beeilen!

Tatsächlich kommen die deutschen Fahrzeughalter dieser Pflicht weitgehend nach, nur einer von Hundert wechselt die Sommerreifen nicht aus. Am Timing können aber insbesondere Frauen noch arbeiten: Sieben Prozent geben an, dass sie die Reifen erst wechseln, wenn bereits der erste Schnee fällt. Das geht aus einer aktuellen Umfrage von AutoScout24 hervor. Der europaweit größte Online-Automarkt hat gemeinsam mit Innofact 1.000 Autohalter repräsentativ befragt*.

Demnach ist für mehr als die Hälfte der Autohalter der Reifenwechsel ein klarer Fall für den Fachmann: 54 Prozent nehmen den Service einer Werkstatt in Anspruch. Nur jeder Vierte (25 Prozent) legt selbst Hand an den Pneu an. Darunter sind überdurchschnittlich viele Männer: 29 Prozent wechseln selbst, aber immerhin auch 21 Prozent der Frauen. Für acht Prozent der Frauen und ein Prozent der Männer wäre dies aber keine Option: Sie geben an, dass sie gar nicht wüssten, wie man einen Reifen selbst wechselt.

Bei falscher Bereifung drohen Bußgelder

Zwar nehmen die deutschen Autohalter das Thema Reifenwechsel ernst, bei der zeitigen Umsetzung hapert es aber: Immerhin sieben Prozent der Frauen und vier Prozent der Männer sagen, dass sie die Pneus erst austauschen, wenn die ersten Flocken vom Himmel gefallen sind. Besonders gefährlich: Jeder Hundertste gibt zu, auch im Winter mit Sommerreifen unterwegs zu sein. „Wer bei Schnee und Eis mit der falschen Bereifung unterwegs ist, riskiert nicht nur Unfälle, sondern auch ein Bußgeld zwischen60und100EurosowieeinenPunktinFlensburg“,warntMaritMeineke,Pressesprecherinbei AutoScout24. „Ist ein Unfall die Folge falscher Bereifung, sind die Bußgelder noch höher. Außerdem kann zusätzlicher Ärger mit der Versicherung drohen und der Fahrer sogar in Mithaftung genommen werden.“ Wer jetzt noch eine Werkstatt sucht, die schnell und günstig die Reifen wechselt, kann beim AutoScout24WerkstattportalServiceleistungenundFestpreisevonWerkstätteninderNähe vergleichen und gleich online einen Termin buchen. Mit Nutzerbewertungen, vergleichbaren Leistungen und Preisen unterstützt https://werkstatt.autoscout24.de Autohalter bei der Suche nach der passenden Werkstatt.

Werkstätten wechseln jeden zweiten Reifen
Frage: Es wird wieder Winter, das Thema Reifenwechsel steht an – welchen Aussagen zum Thema Reifenwechsel stimmen Sie zu?

Hinweis: Eine komplette Auflistung der Auswertung entnehmen Sie dem beigefügten PDF.

Über AutoScout24
AutoScout24 ist europaweit der größte Online-Automarkt. Mit AutoScout24 können Nutzer Gebraucht- sowie Neuwagen kaufen und verkaufen. Der Marktplatz inspiriert rund um das Thema Auto und hilft, die beste Entscheidung zu treffen. Die TÜV geprüfte Fahrzeug- und Preisbewertung liefert wertvolle Orientierungshilfen. So gehen Autokäufer gut informiert und kaufbereit zum Händler. Mit mehr als 36 Millionen Downloads wurde die App von AutoScout24 als beste, kundenfreundlichste App ausgezeichnet (FOCUS-MONEY Studie „Kundenfreundliche Apps“, Heft (15/19).
AutoScout24 gehört ebenso wie ImmobilienScout24 zur Scout24-Gruppe. Weitere Informationen finden Sie unter www.autoscout24.de

Medienkontakt:
Anne-Kathrin Fries
AutoScout24 GmbH Bothestraße 11-15
D-81675 München
Tel.: +49 89 444 56-1227
E-Mail: presse@autoscout24.de


*Die Innofact AG befragte im Oktober 2018 im Auftrag von AutoScout24 insgesamt 1.001 Autohalter, bevölkerungsrepräsentativ hinsichtlich des Alters (18-65 Jahr) und Geschlechtes quotiert. Die ausführlichen Umfrageergebnisse erhalten Sie auf Anfrage unter presse@autoscout24.de.

Alle Artikel

Autofahrer sprechen sich für Wegfahrsperren bei Alkohol am Steuer aus

News&Medien · Pressemitteilungen Umfragen

Umfrage: Die sichersten Autofahrer wohnen im Osten

News&Medien · Pressemitteilungen Umfragen

Aktuelle Umfrage: Zwei von Drei können sich dieses Jahr Urlaub im Camper vorstellen

News&Medien · Pressemitteilungen Umfragen
Mehr anzeigen