Bootsanhänger

Bootsanhänger für den Straßentransport von WasserfahrzeugenWenn Megayachten von der Werft überführt oder auf dem Landweg von einem Hafen zu anderen gelangen sollen, sind professionelle Transporteure im Einsatz, die mit Schwerlaster und Tieflader Schiffe über lange Strecken auf der Straße befördern können. Weit weniger Aufwand ist bei kleineren Booten nötig: Sie können auf speziell konstruierten Pkw-Anhängern mit einem entsprechenden Zugfahrzeug transportiert werden. Die Hersteller bieten dazu verschiedene Modelle von Bootsanhängern an, die es mit unterschiedlichen Aufbauten angepasst an die Länge und Art des Bootes gibt. Bootsanhänger sind aufgrund ihrer Bauart oft sowohl für Motor- als auch für Segelboote geeignet. Jedoch bieten Anhängerhersteller auch Konstruktionen an, die etwa für die Aufnahme der Kiele von Segelbooten optimiert sind. Als Sonderformen werden Bootsanhänger mit besonderen Aufbauten für Kanus, Jetski sowie für Schlauchboote gefertigt.

Die Bauweise von Bootsanhängern erlaubt ein leichtes Verladen

Bootsanhänger werden heute zumeist auf einem leichten Aluminiumrahmen mit einer Achse oder einer Tandemachse sowie mit einem vorderen Stützrad errichtet. Besonderheit bei Bootsanhängern: Ihre Ladefläche kann oft in der Länge verstellt werden. Der Traileraufbau besteht aus Seiten- und Kielstützen, die in Form von Rollen ausgeführt sind. Dadurch wird das Auf- und Abslippen des Bootes erleichtert. Die Rollen müssen allerdings zum Transport je nach Bootstyp genau justiert werden, um einen optimalen Halt und eine korrekte Gewichtsverteilung gewährleisten zu können. Für den Ladevorgang steht bei den meisten Bootsanhängern eine Winde zur Verfügung, mit der ein Boot direkt aus dem Wasser verladen werden kann. Damit der Bootsanhänger möglichst wassernah zum Einsatz kommen kann, sind die Anhänger meistens mit speziell abgedichteten Radlagern ausgerüstet, in die kein Wasser eindringen kann.

Bootsanhänger für Motor- und Segelboote

Die Wahl des Bootsanhängers ist von der Länge des Bootes sowie vom zulässigen Gesamtgewicht des Anhängers abhängig. Die kleinsten Bootsanhänger der Gewichtsklasse von 750 Kilogramm sind für Motor- oder Segelboote bis zirka eine halbe Tonne Gewicht und eine Länge bis gut fünf Metern geeignet. Für größere Boote stehen Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis 3,5 Tonnen zur Verfügung, die Motor- oder Segelboote über fünf Meter Länge und mit einem Gewicht über zwei Tonnen aufnehmen können.

Bootsanhänger für Kanus, Kajaks, Jetski und Schlauchboote

Einige Hersteller bieten zudem Bootsanhänger für kleine Boote wie Kajaks oder Kanus an. Besonderheit: Das Fahrgestell dieser Bootsanhänger ist mit einem Transportgestell ausgestattet, auf dem acht Kanus oder die doppelte Anzahl von Kajaks Platz finden. In der Regel sind solche Gestelle demontierbar, sodass sich der Bootsanhänger zugleich für ein größeres Wasserfahrzeug mit gut fünf Metern Länge nutzen lässt. Eine weitere Sonderform der Bootsanhänger stellen die für die Aufnahme von Jetski ausgerüsteten Trailer dar. Die Jetskianhänger haben ein spezielles Chassis mit gerundeten Aluminiumträgern und seitlichen Rahmenteilen ohne Rollen, die dem geladenen Sportgerät den nötigen Halt während des Transports geben. Um das Beladen des Bootsanhängers zu erleichtern, haben auch diese Modelle meistens eine Seilwinde, mit der sich der Jetski auf den Trailer ziehen lässt. Für den Transport von Schlauchbooten haben die Produzenten Bootsanhänger mit speziellen Führungsrollen entwickelt, auf denen die druckempfindliche Oberfläche der Schlauchboote sicher und geschützt aufliegt. Auch bei diesen Modellen sind meist Seilwinden zum Be- und Entladen mit verbaut.

Übersicht von Bootsanhänger-Herstellern

Arco (Bootsanhänger Arco TM-Serie u.a.); Brenderup (Bootsanhänger Brenderup Easyline, Basic U 450; Jetskianhänger, Schlauchbootanhänger u.a.); Böckmann (Bootsanhänger Böckmann BU 5539 u.a.); Neptun (Bootsanhänger Neptun Navy u.a.); Stema (Bootsanhänger Stema BT-Serie u.a.); Tabbert (Bootsanhänger Tabbert 590 u.a.); Tpv (Bootsanhänger Tpv BA 550 u.a.); Ziemann (Bootsanhänger Ziemann Premium u.a.).

Nach oben