Gebrauchte Alfa Romeo 164 bei AutoScout24 finden

Alfa Romeo 164
Neu

Fragen und Antworten von Fahrern und Interessierten des Alfa Romeo 164! Anzeigen

Alfa Romeo 164

Falls Sie ein Fan italienischer Automobilästhetik sind, dürfte der Alfa 164 alle Ihre Erwartungen erfüllen. Konzipiert als 5-türige Oberklasse-Limousine basiert das Chassis auf einem gemeinsamen Entwicklungsprojekt der Unternehmen Alfa Romeo, Fiat und Lancia; gebaut wurde der Alfa 164 von 1988 bis 1998, bevor er vom Nachfolger Alfa 166 abgelöst wurde...Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Es sind vier verschiedene Versionen mit Benzinmotoren erhältlich, mit jeweils variierendem Hubraum reicht das Leistungsspektrum von 105 kW/143 bis 170 kW/232 PS. Die Turbodiesel-Version wartet immerhin noch mit 92 kW/125 PS auf. Auch der Alfa 164 lässt sich somit in das Alfa-Romeo-Konzept der Synthese von Sport und Komfort einreihen. Komfort – das bedeutet sowohl eine ansprechende Gestaltung des Fahrgastraums (serienmäßig eingebaute Features wie Sitzheizung, Klimaautomatik und viele mehr sind eine Selbstverständlichkeit) als auch hervorragendes Fahrverhalten bei jedem Tempo und in jeder Situation.

Der Alfa 164 war als erstes größeres Modell des Mailänder Unternehmens mit einem Frontantrieb ausgestattet. Dazu kommt noch, dass der Karosserie eine lange Lebensdauer beschert ist – zahlreiche Elemente sind verzinkt, so dass Rost keine Chance hat. Somit wird das klassisch-italienische Design des Alfa 164 – das Design der Karosserie entwarf Pininfarina – auch nach Jahren durch keinerlei äußere Einflüsse getrübt.

Einige Mängel des Alfa 164 dürfen jedoch dennoch nicht verschwiegen werden: Diese beschränken sich jedoch weit gehend auf Details der Bedienung und können größtenteils als symptomatisch für italienische Automobile betrachtet werden. So treten des öfteren Probleme mit den Kontrolllampen des Bordcomputers auf; oft wird hier falscher Alarm gegeben. Auch in anderen elektronisch regulierten Features innerhalb der Fahrgastzelle gibt es bisweilen Probleme. In Bezug auf Motor und Antrieb ist zu konstatieren, dass einige Teile, insbesondere Wasserpumpe, Keilriemen sowie sämtliche Bremsscheiben von einem erhöhten Verschleiß betroffen sind. Außerdem wurde bei einigen Exemplaren des Alfa 164 ölverlust an Motor und Getriebe festgestellt, zudem sind öl- und Benzinverbrauch recht hoch. Dem muss jedoch entgegengehalten werden, dass der Anschaffungspreis für einen gebrauchten Alfa 164, verglichen mit Limousinen der gleichen Größenklasse, oft sehr niedrig ist.

Fahrerfragen und -antworten

Sie haben eine Frage an die Community?

Technische Daten Alfa Romeo 164

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen