Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

Alfa Romeo

alfa-romeo-tonale
alfa-romeo-stelvio-front
alfa-romeo-giulia-gta

Aktuelle Top Modelle

Die beliebtesten Alfa Romeo Modelle im Überblick

Alfa Romeo

Alfa Romeo ist ein italienischer Autohersteller, der im Jahr 1910 in Mailand gegründet wurde. Das Unternehmen hat eine lange Tradition in der Herstellung von Hochleistungsfahrzeugen und ist vor allem für seine Sportwagen bekannt. Alfa Romeo ist seit 1911 im Motorsport aktiv und hat im Laufe der Jahre mehrere Meisterschaften, wie zwei Grands Prix und Formel 1 gewonnen. Heute stellt das Unternehmen eine Reihe von Fahrzeugen her, darunter Limousinen, SUVs und Coupés. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto. Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Besonderheiten der Automarke Alfa Romeo

  • Alfa Romeo wurde in den Jahren 1973, 2001, 2006 und 2017 als "European Car of the Year" und 2011, 2014 sowie 2018 als "World Car of the Year" ausgezeichnet.
  • Die Autos von Alfa Romeo dominierten die frühen Jahre der Formel 1 und gewannen zahlreiche Meisterschaften.
  • Alfa Romeo bietet einen gesonderten Service für Klassische Modelle und Oldtimer an.

Markenhistorie

Die Automarke Alfa Romeo blickt auf eine lange Geschichte in der Herstellung hochwertiger Fahrzeuge zurück. Das Unternehmen wurde am 24. Juni 1910 in Mailand, Italien, als eine neue Firma mit dem Namen A.L.F.A . (Anonima Lombarda Fabbrica Automobili ) gegründet. Es wurde einige Jahre später von dem neapolitanischen Unternehmer Nicola Romeo übernommen und in Alfa Romeo geändert. Alfa Romeo etablierte sich schnell als führender Hersteller von Rennwagen. Im Jahr 1915 brachte Alfa Romeo mit dem Torpedo 20/30 das erste in Serie produzierte Auto auf den Markt. In den 1920er und 1930er Jahren stellte das Unternehmen weiterhin erfolgreiche Rennwagen her und wurde zu einem der erfolgreichsten Teams in diesem Sport. Im Jahr 1950 brachte Alfa Romeo "die kultige" Giulietta heraus, die zu einem der beliebtesten Autos in Europa wurde. Obwohl Alfa Romeo nicht mehr im Rennsport vertreten ist, bleibt es, als Teil des Stellantis-Konzerns, eine der renommiertesten Automarken der Welt.

Modelle und Varianten

Alfa Romeo bietet 2022 die folgenden Automodelle an. Das Modell Alfa Romeo Giulia umfasst die Varianten

  • Giulia Sprint,
  • Giulia Ti,
  • Giulia Veloce sowie
  • Giulia Estrema.

Ein weiteres Modell ist die Hochleistungsversion des Alfa Romeo Giulia, der Giulia Quadrifoglio. Als SUV bietet Alfa Romeo 2022 die Modelle Alfa Romeo Tonale und Stelvio an.

Der Alfa Romeo Tonale umfasst die Varianten

  • Tonale Edizione Speciale,
  • Tonale Ti,
  • Tonale Super,
  • Tonale Veloce und
  • Tonale Sprint.

Das Modell Alfa Romeo Stelvio bietet den

  • Stelvio Sprint,
  • Stelvio Ti,
  • Stelvio Veloce sowie den
  • Stelvio Estrema an.

Der Stelvio Quadrifolgio gehört ebenso zu den Modellen aus 2022.

Modellübersicht der Automarke Alfa Romeo 2022:

Modell Varianten Fahrzeugtyp Motoren Hubraum Leistung Leergewicht
Tonale Edizione Speciale, Ti, Super, Veloce, Sprint SUV Benzin, Benzin-Hybrid, Diesel 1,5-1,6 l 96-202 kW (130-275 PS) 1.600–1.695 kg
Giulia Sprint, Ti, Veloce, Estrema, Giulia Quadrifolgio Limousine Benzin, Diesel 2,0-2,9 l 147-206 kW (200-280 PS) 1.449–1.695 kg
Stelvio Sprint, Ti, Veloce, Estrema, Stelvio Quadrifolgio SUV Benzin, Diesel 2,0-2,9 l 147-375 kW (200-510 PS) 1.735-2.022 kg

Preise

Neupreise

Die Preise der Alfa Romeo-Autos variieren je nach Modell und der jeweiligen Variante. Der Einstiegspreis für den Alfa Romeo Tonale liegt bei etwa 36.000 Euro, wohingegen die Variante Alfa Romeo Tonale Ti z. B. ab 41.000 Euro zu kaufen ist. Der Preis des Alfa Romeo Giulia liegt bei etwa 49.500 Euro, die Variante Alfa Romeo Giulia Estrema ist hingegen teurer, hier liegt der Prei bei etwa 64.000 Euro. Das Modell Alfa Romeo Stelvio kann ab etwa 58.000 Euro gekauft werden. Eine Variante dieses Modells ist der Alfa Romeo Stelio Veloce, welcher ab einem Preis von ungefähr 64.000 Euro gekauft werden kann.

alfa-romeo-stelvio-veloce

Gebrauchtwagenpreise

Die Preise für gebrauchte Alfa Romeos variieren je nach Modell, Alter und Zustand des Fahrzeugs. Ein gebrauchter Alfa Romeo Spider kann z. B. ab etwa 6.000 Euro gekauft werden. Der Gebrauchtwagenpreis eines Oldtimers, wie z. B. der des Sportwagens Alfa Romeo GT, liegt bei etwa 29.000 Euro. Ein gebrauchter Alfa Romeo GT aus dem Jahre 2008 hingegen kann ab etwa 2.000 Euro gekauft werden. Der Preis eines gebrauchten Cabrios der Marke Alfa Romeo liegt bei etwa 6.000 Euro.

Alternativen

Alfa Romeo ist eine beliebte Automarke, die für ihre luxuriösen Fahrzeuge bekannt ist. Es gibt viele andere Optionen für diejenigen, die ein ähnliches Fahrerlebnis suchen. BMW und Mercedes-Benz bieten beide eine breite Palette von High-End-Fahrzeugen, die eine komfortable und angenehme Fahrt ermöglichen. Für diejenigen, die es sportlicher mögen, bieten Marken wie Porsche und Jaguar Autos an, die auf Leistung ausgelegt sind. Es gibt auch viele preiswertere Modelle, die trotzdem ein hohes Qualitätsniveau bieten, wie zum Beispiel Audi und Lexus, die Edelmarke von Toyota. Letztendlich gibt es viele verschiedene Automarken, die ein ähnliches Erlebnis wie Alfa Romeo bieten können.

FAQ

Wer baut die Motoren für Alfa Romeo?
Die Motoren für Alfa Romeo-Fahrzeuge werden von FCA gebaut, und zwar im Werk in Termoli, Italien.
Welche Marke gehört zu Alfa Romeo?
Alfa Romeo gehört, wie auch die Marken Fiat, Abarth und Lancia, zum Weltkonzern Fiat.
Woher kommt Alfa Romeo?
Alfa Romeo wurde 1910 in Mailand gegründet.
Ist Alfa Romeo eine Premium Marke?
Alfa Romeo soll in den nächsten Jahren zur global erfolgreichen Premiummarke werden. Neben der Ausweitung des Vertriebs vor allem in den USA und China sollen dabei neue Modelle, wie der SUV, helfen.

Alle Modelle, alle Ausführungen

Modelle

Fahrzeugtyp

Ausstattung

Autohändler