Gebrauchte HUMMER Geländewagen bei AutoScout24 finden

HUMMER Geländewagen

HUMMER Geländewagen: der Charme von Arnold Schwarzenegger auf der Autobahn

Die Geländewagen der Hummer H-Reihe sind die schwergewichtigen Nachfahren eines legendären amerikanischen Militärfahrzeugs, das schon während der Einsätze im ersten Golfkrieg nichts aus der Bahn werfen konnte. Der Hersteller für Militärfahrzeuge AM General produzierte mit dem HMMWV den Urahn der unerschütterlich kraftstrotzenden Fahrzeugfamilie. Nach dem Verkauf der Markenrechte an General Motors behaupten seit 1992 die Nachfolgemodelle als Mitglieder der H-Linie bis heute ihren festen Stand im zivilen Straßenverkehr. Wenn man weiß, dass der erste zivile Besitzer eines Hummer H1 Arnold Schwarzenegger war, ahnt man, dass der breitbeinige Eisenkoloss seine Besitzer im Kreis derer findet, die im Leben keine Begegnung mit schwerem Gelände scheuen. Demzufolge sind auch Gebrauchtwagen nach längerer Zeit noch robust und stabil.

HUMMER Geländewagen: kantiger Komfort auf großem Fuß

Mit dem Hummer H2 hat General Motors ab 2003 die Fahrzeuglinie in die Klasse der SUVs integriert. Hinter dem immer noch militärischen Äußeren verbirgt sich jede Menge ziviler Komfort mit Automatikgetriebe, Bordcomputer oder Klimaautomatik. Mit über 300 PS, einer Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h und einem Gewicht von über zwei Tonnen haben die breitbeinigen Schwergewichte einen ökologischen Fußabdruck in Übergröße. Wer die Vorzüge der kantigen Stabilität genießen will, kennt den Diesel-Durst des Hummer und rechnet mit einem Treibstoffverbrauch zwischen 14 und 23 Litern/100 km.