Gebrauchte Hyundai Minivan bei AutoScout24 finden

Hyundai Minivan

Ein Minivan von Hyundai für die junge Familie: der Hyundai Matrix

Der Hyundai-Minivan Matrix richtet sich vor allem an die junge Familie. Denkt man allerdings an Familienvans aus dem Hause Hyundai, so fallen oft die Namen Trajet und Entourage. Während der koreanische Hersteller mit diesen Modellen allerdings große Vans offeriert, wollte man mit dem Matrix das Segment nach unten hin schließen. Der Hyundai Matrix, welcher zwischen 2001 und 2010 gebaut wurde, trug das damals typische Corporate Design, mit den eckigen Frontscheinwerfern und dem dezenten Kühlergrill, der auch andere Hyundai-Modelle (wie beispielsweise den Accent) zierte. Auch heute sind noch gebrauchte Hyundai Minivans zu haben und auf dem Gebrauchtmarkt, vor allem aufgrund der niedrigen Preise, recht begehrt.

Die Motorisierung und Konkurrenz

Die Motorenpalette war eher schwächer ausgelegt, sollte der Matrix doch vor allem das Einstiegsmodell des Segments der Familienvans sein. Das Fahrzeug wurde sowohl mit Benzinern als auch mit Dieselmotoren angeboten. Die beiden Benziner leisteten 103 PS und 122 PS, während die drei Dieselaggregate zwischen 82 PS und 110 PS leisteten. Die Benziner gab es auch als 4-Stufen-Automatikgetriebe, die allerdings etwas mehr Kraftstoff verbrauchten als die Schaltwagen. Einer der wichtigsten Konkurrenten auf dem deutschen Markt waren der VW Golf Plus und der Ford B-MAX.