Gebrauchte Infiniti QX56 bei AutoScout24 finden

Infiniti QX56

Infiniti QX56

Mit Infiniti hat der japanische Autobauer Nissan 1989 seine eigene Nobelmarke ins Leben gerufen, um Automobile und SUV speziell für den US-amerikanischen Markt herzustellen. Die Fahrzeuge verkauften sich dort mit großem Erfolg, sodass Infiniti inzwischen auch im Nahen Osten, großen Teilen von Asien sowie Russland und Europa Verkaufsstellen unterhält. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Infiniti QX56 - japanisches Luxusfahrzeug mit amerikanischen Maßstäben

Einige Automobile sind jedoch nach wie vor ausschließlich für die USA bestimmt. Dazu gehört beispielsweise der Infiniti QX56, der seit der Umstrukturierung der Produktpalette des Unternehmens unter der neuen Bezeichnung QX80 zu finden ist. Dieses SUV beeindruckt seit seiner Markteinführung im Jahre 2010 vor allem mit seinen großzügigen Abmessungen und einem luxuriösen Interieur. Zusammen mit einem leistungsstarken V8-Motor verspricht diese Kombination Fahrkomfort pur.

Infiniti QX56 - geräumiges SUV mit ausgesuchten Extras

Wie schon erwähnt, sind die Maße des SUV äußerst beeindruckend. Mit einer Länge von 5,20 Metern und einer Breite von 2,03 Metern gehört der Infiniti QX56 unangefochten zu den größten US-amerikanischen Automobilen dieser Zeit. Ein kräftiger V8-Motor mit 5,6 Liter Hubraum und rund 400 PS setzt das 2,7 Tonnen schwere Fahrzeug nahezu spielend in Bewegung. Das moderne 7-Gang-Automatikgetriebe schaltet dabei angenehm weich und fließend. Auch sportliche Fahrer weiß diese Technologie mit schnellen Schaltintervallen zu beeindrucken. Bei einer dynamischen Fahrweise bringt der Infiniti QX56 bis zu 550 Nm auf die Straße und steht trotz Größe und Gewicht einem Sportwagen in nichts nach.

In seinem Inneren wartet der Infiniti QX56 mit einer geschmackvollen Einrichtung und Sitzplätzen für bis zu sieben Personen auf. Platz hat der Infiniti QX56 geradezu verschwenderisch viel zur Verfügung. Sowohl vorne als auch hinten bietet das SUV bequeme Bein- und Kopffreiheit für die Fahrgäste. Exquisite Materialien wie Leder und Holz sorgen zusätzlich für ein stilvolles Ambiente. Dazu kommt ein hochwertiges Bose-Soundsystem mit 13 Lautsprechern und ein Satelliten-Radio für ausgesuchten Musikgenuss beim Fahren. Die Drei-Zonen-Klimaautomatik sorgt auch an heißen Tagen für ausgeglichene Temperaturen im Fahrgastraum. Ein On-Board-Navigationssystem sowie eine Einparkhilfe mit Around-View-Monitor mit 180-Grad-Ansicht sowie Extra-Kameras in den Spiegeln für den Toten Winkel runden das Ausstattungspaket ab. Wer Wert auf eine Zugabe legt, kann sich die Zubehörpakete näher anschauen. Hier gibt es weitere edle und nützliche Details wie ein 7-Zoll-DVD-Entertainment-System oder Audio Streaming via Bluetooth-Technologie. Auch klimatisierte Vorder- und Rücksitze oder ein Panorama-Schiebedach sind optional erhältlich.

Sportlicher Allrounder mit überzeugenden Fahreigenschaften

Bei allem Luxus macht der Infiniti QX56 auch seinem Namen als SUV alle Ehre. Die beiden hinteren Sitze lassen sich bei Bedarf per Knopfdruck elektrisch im Wagenboden versenken und bieten zusätzlichen Stauraum für Reisegepäck oder Sportausrüstung. Die zweite Sitzreihe ist manuell umklappbar und verwandelt den Infiniti QX56 im Handumdrehen in einen geräumigen Van. Auch als Zugfahrzeug für große Anhänger und Wohnwagen ist das SUV ideal. Es bewältigt mit seiner Motor- und Getriebekombination eine Anhängerlast von bis zu 3850 kg. Damit eignet sich der Infiniti zum Beispiel sehr gut für einen Luxus-Campingurlaub mit einem geräumigen Caravan im typisch amerikanischen Stil. Durch seinen anpassungsfähigen Allradantrieb meistert der Infiniti QX56 trotz seines hohen Gewichts auch schwierige Wegstrecken spielend. Der Fahrer hat die Wahl zwischen den Voreinstellungen für Schnee, Schlamm, Sand oder felsigen Untergrund. Je nach Auswahl regelt die interne Elektronik die Kraftverteilung auf die einzelnen Räder vollautomatisch. Gleichzeitig verfügt das SUV über ein elektrisch geregeltes hydraulisches Fahrwerk. Damit lässt sich das Automobil bei Bedarf anheben oder absenken. Die äußerst präzise Lenkung sowie die Assistenzsysteme ABS, ESP und AFS sorgen für entspanntes und sicheres Fahren. Außerdem enthält das Sicherheitspaket insgesamt acht Airbags und eine automatische Notruffunktion bei einer Kollision.

Der Infiniti QX56 ist nur über den US-Import in Deutschland erhältlich, da das SUV als zu groß für deutsche Straßenverhältnisse eingestuft wurde. Infiniti arbeitet jedoch zusammen mit Mercedes Benz an einer kompakteren Version.

Fazit: Der Infiniti QX56 passt perfekt in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Die breiten amerikanischen Highways sind seine Welt, ebenso wie die Hauptstraßen der berühmten US-Metropolen. Hier kommen Fahrkomfort und eindrucksvolle Kraft des SUV perfekt zur Geltung.