Gebrauchte SsangYong SUV bei AutoScout24 finden

SsangYong SUV

SsangYong-SUVs: verlässliche Partner im Straßenverkehr Im Zeichen der unzertrennlichen Zwillingsdrachen, die nach alter Legende in ewiger Treue zueinanderstehen, produziert der südkoreanische Autohersteller SsangYong seit über 50 Jahren allradgetriebene Fahrzeuge mit individueller Linie. Obwohl das Unternehmen seit 2011 mehrheitlich zum indischen Konzern Mahindra gehört, werden die Fahrzeuge nach wie vor ausschließlich in Südkorea gefertigt. Mit den Modellen Korando, Actyon Sports, Rexton W und Rodius zeigt die Marke auch auf dem deutschen Markt zunehmend Präsenz. Die geräumigen und geländegängigen SUVs von SsangYong überzeugen mit markanten Linien und harmonischer Dynamik Fahrer mit Sinn für komfortable Funktionalität und ästhetisches Design. SsangYong SUVs - umweltschonend und modern Für den Entwurf ihrer Motoren und Antriebe haben sich die fernöstlichen Autobauer Unterstützung aus Europa und Amerika geholt. Konstruktionen von Mercedes-Benz sind die Basis der SsangYong-Dieselmotoren während der zuschaltbare Allradantrieb auf amerikanische Technologien zurückgreift. Bei einer Motorenstärke ab etwa 150 bis über 200 PS erfüllt der CO2-Ausstoß der neueren Fahrzeuge die Euro-5-Abgasnorm. Der kalifornische Automobilbauer Phoenix Motorcars hat mit dem Phoenix SUV und dem Phoenix SUT die Actyon-Modellfamilie um zwei Patenkinder erweitert, die auf der SsangYong-Technik aufbauen, aber von einem streng ökologischen Gewissen und einem Elektromotor angetrieben werden.