Gebrauchte Vw Touran 2011 bei AutoScout24 finden

Vw Touran 2011

Im umfangreichen Fuhrpark von VW nimmt der VW Touran die Stellung einer Großraumlimousine ein, die aber eigentlich als Kompaktvan durchgehen könnte – womit der Wagen eine interessante Mischung dieser beiden Welten darstellt.

Geschichte VW Touran

Mit dem VW Touran hatte die Volkswagen AG scheinbar von Beginn an Großes vor, denn eigens für dieses Modell wurde die Tochterfirma Auto 5000 GmbH gegründet. Der Wagen wurde bereits ein Jahr nach der Vorstellung erster Konzeptstudien auf den Markt gebracht. Seit Februar 2003 können Kunden den Touran nun in Deutschland kaufen, der seitdem mehrere kleinere Änderungen und Facelifts durchlaufen hat. Die Entscheidung, extra eine eigene Firma für den Touran zu gründen, stellte sich im Nachhinein als richtig heraus. Seit 2004 ist der VW Touran in seiner Klasse das meistverkaufte Auto überhaupt. Bislang wurden etwa 1,3 Millionen Exemplare des Wagens ausgeliefert.

Karosserie und Technik

Der nur als fünftüriges Steilheck erhältliche VW Touran 2011 kam zu Beginn in drei unterschiedlichen Varianten auf den Markt, seit 2006 ist auch eine vierte Version auf dem Markt. Conceptline, Trendline, Highline und Cross verfolgen jeweils unterschiedliche Konzepte. Serienmäßig hingegen ist die nach wie vor gelungene Sicherheitsausstattung. Fahrer- und Beifahrerairbags, Seitenairbags und Luftkissen für den Kopf, ESP und ABS gehören zu jedem VW Touran dazu. Von den Abmessungen her orientiert sich der VW Touran 2011 an den anderen Wagen seiner Klasse. 4.407 Millimeter Länge, 1.799 Millimeter Breite und eine Höhe von 1.674 Millimetern passen hervorragend in das Bild der Kompaktvans. Der VW Touran GP, wie er seit 2006 offiziell heißt, wird darüber hinaus mit einer anderen Frontpartie und stärkeren Heckleuchten ausgeliefert.

Motor und Leistung

Bei den Motoren hat der Käufer des Touran 2011 große Auswahl. Es werden 1,2- bis 2,0-Liter-Benzinmotoren, 1,6- bis 2,0-Liter-Dieselmotoren und sogar eine Erdgasvariante mit 1,4 bis 2,0 Litern angeboten. Die Maximalleistung liegt bei den üblichen Motorvarianten bei jeweils 125 kW, die Erdgasversion liegt mit 110 kW knapp dahinter. Dabei handelt es sich auch nicht um einen der bekannten Hybridmotoren. Es wird tatsächlich fast ausschließlich Erdgas verarbeitet; ein 13 Liter großer Benzinmotor dient nur als Reserve und wird unter normalen Umständen nicht beansprucht. Die maximale Geschwindigkeit der Benziner liegt bei etwa 180 bis 212 km/h, die Dieselmotoren sind in etwa gleich stark und können dem Touran zu maximal 214 km/h verhelfen.

Preis

Der VW Touran 2011 kostet derzeit zwischen 21.900€ und 28.100€. Wer einen der erwähnten Erdgasmotoren einbauen lassen möchte, kann mit etwa 3.000€ bis 7.000€ Aufpreis rechnen.