Vorstellung: Land Rover Defender Blaser Edition – Mit Wummen-Tresor

Speziell auf die Wünsche von Jägern ist das neue Sondermodell Blaser Edition von Land Rover zugeschnitten. Die auf 60 Einheiten in Deutschland limitierte Edition kostet 49.500 Euro und basiert auf dem Defender 110 Station Wagon SE (ab 36.170 Euro).

Der Allrader entstand in Zusammenarbeit mit dem Jagdwaffenhersteller Blaser. Das auf die Bedürfnisse von Weidmännern hin optimierte Modell wird erstmals auf der „Jagd und Hund“ Messe (31.1. bis 5.2. in Dortmund) vorgestellt. Ab Februar 2012 wird das Sondermodell verkauft.

Zum Editionsumfang des in Grün lackierten Geländewagens zählen unter anderem Ledersitze, Klimaanlage, ein fest verbauter Waffentresor, elektrische Winde und ein Karosserieschutzpaket mit schwarzem Riffelblech. Dazu kommen noch Frontschutzbügel, Gepäckschutzgitter, Expeditions-Dachgepäckträger mit Leiter und Zusatzscheinwerfer sowie eine Arbeitsleuchte.

Als Antrieb dient der bekannte 2,2-Liter-Vierzylinderdiesel mit 122 PS, der seine Luft durch einen besonders hohen Ansaugstutzen zieht. So ist eine Wattiefe von deutlich über dem üblichen halben Meter möglich. (mh/sp-x)

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

Audi Q5 55 TFSI e quattro: Ein bisschen elektrisch

Mazda macht einen auf BMW!

Opel Grandland X wird zum Hybrid

Mehr anzeigen