Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Fokus: Sicherheit
Fokus: Sicherheit

Vertrauenswürdige Verkäufer

Autokauf ist Vertrauenssache. Der Verkauf aber ebenso! Damit Sie sowohl als Käufer als auch Verkäufer einen reibungslosen Ablauf erleben und relaxend zum Ziel kommen, sollten Sie ein paar Dinge vorab beachten. Und schon steht einem erfolgreichen Abschluss fast nichts mehr im Weg.

So erkennen Sie seriöse Autoverkäufer

Drei Merkmale sollte ein Autoverkäufer auf jeden Fall mitbringen, damit Sie sich für ihn und sein Angebot entscheiden: Offenheit, Besichtigung, Vertrag. Im Detail heißt das:

  • Offenheit

Fragen Sie sich selbst: Wie ist die Kommunikation mit dem Verkäufer? Ist er leicht erreichbar und zuverlässig, beantwortet er alle Ihre (kritischen) Fragen und sind seine Erläuterungen für Sie nachvollziehbar? Eine 100%ige Sicherheit gibt es natürlich nicht. Aber wenn Ihnen ein Verkäufer bereits bei diesen Punkten seltsam vorkommt, sollten Sie ganz genau hinsehen.

  • Besichtigung

Bekommen Sie direkt einen Besichtigungstermin angeboten und haben dafür ausreichend Zeit? Akzeptiert der Verkäufer die Begleitung einer fachkundigen Person und/oder ist er offen dafür, dass Sie auf Ihre eigenen Kosten einen Werkstatt-Check durchführen lassen? Dann ist das in der Regel ein gutes Zeichen. Lehnt der Verkäufer dies ab, dann fragen Sie nach seinen Gründen. Zusätzlich hilft Ihnen die Checkliste „Probefahrt“.

  • Vertrag

Kein Kauf ohne Vertrag. Auch wenn der Verkäufer noch so sympathisch wirkt. Nehmen Sie sich Zeit, das Vertragswerk zu studieren. Halten Sie auf dem Vertrag schriftlich zusätzlich besprochene Punkte fest. Nehmen Sie zum Vergleich einen ordentlichen Mustervertrag mit – so können Sie sehen, ob wichtige Punkte nicht einfach „vergessen“ wurden.

Unseriöse Methoden identifizieren

Achten Sie unbedingt auf die Methoden, die der Verkäufer bei seiner Kommunikation mit den potentiellen Käufern verwendet. Diese sagen viel über seine Vertruenswürdigkeit aus.

  • Phishing

Beim „Phishing“ werden gefälschte E-Mails oder SMS verschickt, um an Ihre geheimen Zugangsdaten und Passwörter heranzukommen. Meist haben diese Nachrichten einen Absender mit einem seriösen Namen – aber das hat nichts zu bedeuten! So erkennen Sie Phishing-Nachrichten:

  1. Aufforderung, Zugangsdaten oder andere persönliche Daten preiszugeben.
  2. Aufbau von zeitlichem Druck oder Drohung vor Datenverlust.
  3. Falsche persönliche Daten: z. B. Name, Wohnort, Kundennummer.
  4. Grammatik-, Rechtschreibfehler oder fremde Sprache.
  • E-Mail-Fälschungen

Mitunter sind E-Mails mit dem Absender „AutoScout24“ in Umlauf, die den Eindruck erwecken, AutoScout24 habe ein Inserat geprüft und empfohlen. Hierbei handelt es sich um Fälschungen. Denn für den Inhalt einer Anzeige ist allein der Inserent verantwortlich. AutoScout24 prüft zwar Inserate auf Glaubwürdigkeit und Seriosität, empfiehlt jedoch niemals ein einzelnes Fahrzeug per E-Mail. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt per E-Mail an info@autoscout24.de.

  • Falsche Spedition

Bestimmte Anbieter geben vor, sie seien im europäischen Ausland unterwegs, um deutsche Leasingautos aufzuspüren, deren Eigner mit den Ratenzahlungen im Rückstand sind. Angeblich sind sie befugt, diese fast neuwertigen, einwandfreien Fahrzeuge mit deutscher Zulassung sofort zu günstigen Preisen zu verkaufen. Bei Interesse werden Sie aufgefordert, eine Anzahlung an eine beauftragte Spedition (shipping company) zu leisten. Gehen Sie nicht darauf ein und brechen Sie den Kontakt ab.

  • Gefälschte Dokumente

Amtliche Dokumente wie Zulassungsbescheinigungen können relativ einfach eingescannt und mit Bildbearbeitungsprogrammen manipuliert werden. Verlassen Sie sich deshalb nicht auf Unterlagen, die per E-Mail bei Ihnen ankommen. Prüfen Sie vor Ort die Originaldokumente und gleichen Sie die Fahrzeug-Identifikationsnummer (ehemals Fahrgestellnummer) in den Dokumenten mit der im Fahrzeug ab. Diese finden Sie im Motorraum oder auch von außen sichtbar unter der Windschutzscheibe. Achtung: Es sind auch gefälschte Scheckhefte und Plaketten (AU+HU) sind im Umlauf.

  • Kostenpflichtige Rufnummer

Ignorieren Sie Inserate, bei denen Sie weitere Informationen über das Fahrzeug nur über eine kostenpflichtige Rufnummer erhalten – diese Fahrzeuge existieren meist gar nicht.

  • Initiative sicherer Autokauf

Weitere Informationen und Tipps zum Thema Sicherer Autokauf erhalten Sie auf der Internetseite www.sicherer-autokauf.de, die AutoScout24 zusammen mit weiteren Branchenvertretern ins Netz gestellt hat. Dort finden Sie ebenfalls Hilfe und Informationen über die Maschen der Internet-Betrüger.

Achten Sie auch auf Bewertungen!

Auf AutoScout24 bewerten unsere eigenen Nutzer Autohändler und ihre Services mit bis zu 5 Sternen. Auf der einen Seite können Sie von diesen Erfahrungen profitieren – auf der anderen Seite haben auch Sie die Möglichkeit eine Bewertung abzugeben. Insgesamt gibt es fünf Bewertungskriterien: Gesamteindruck, Erreichbarkeit, Zuverlässigkeit, Angebotsbeschreibung und Kauferlebnis. Dabei gilt: Je mehr Sterne ein Autohaus von den anderen Nutzern bekommen hat, desto besser sein Service. Übrigens: Für faire und ehrliche Bewertungen gibt es Bewertungsregeln. Außerdem erkennen technische Filter gefälschte Beiträge und verhindern deren Veröffentlichung. Alles, damit Sie einen vertrauenswürdigen Verkäufer auf AutoScout24 finden. Hier geht's zur Händlersuche.

Ein Zeichen für Qualität

Ob Sie ein Auto kaufen oder verkaufen wollen: Ein Siegel hilft beiden. Auf der einen Seite schafft es Vertrauen beim Kauf – auf der anderen Seite können Sie damit beim Verkauf die Qualität Ihres Fahrzeugs unterstreichen. Hier finden Sie beliebte Siegel und Herstellerprogramme.

Alle Artikel

Fahrzeugübergabe: Checkliste

Sicherheit · Fahrzeugkauf

Initiative "Sicherer Autokauf"

Sicherheit · Fahrzeugkauf

Sichere Bezahlung beim Autokauf

Sicherheit · Fahrzeugkauf
Mehr anzeigen