Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Kia Stinger GT: Ein Stachelrochen für alle Fälle

Der Kia Stinger GT schafft es mühelos unseren Kai auf ganzer Linie zu überzeugen. Warum? Weil er alles hat, was das Auto-Liebhaber-Herz begehrt...

Unter der Haube schlummert ein 3,3-Liter-V6-Biturbo mit 366 PS (269 kW), dazu gibt es Allradantrieb, eine Brembo-Bremsanlage, belüftete Sitze, Head-up-Display und allerhand technischen Schnickschnack, der den automobilen Alltag erleichtert. Und Schluss mit lustig ist beim Kia Stinger GT auch erst bei 270 km/h. Und das alles für unter 60.000 Euro. Da muss sich die Konkurrenz ranhalten, um da geldbeutelfreundlich mithalten zu können. Kia schafft es mit dem Stinger GT einen sportlichen Alltagsbegleiter auf die Räder zu stellen, mit dem auch das Reisen Spaß macht. Wo sich die Südkoreaner dennoch einen „Design-Bug“ geleistet haben und was ihr zum Kia Stinger GT noch wissen müsst, das verrät euch Kai in unserem neuen Testvideo! Achja und selbst für den Entführungsfall, seid ihr im Stinger bestens gerüstet. Warum? Schaut ins Video!

Jetzt gebrauchten Kia Stinger GT finden oder eigenen Gebrauchtwagen verkaufen auf AutoScout24!

Alle Videos

Hyundai Nexo: der Lufterfrischer für den Straßenverkehr

Videos · Asphaltgeflüster

Mercedes-Benz 190 SL: Haute Couture für die Straße

Videos · Asphaltgeflüster

VW Golf 7 und Golf 8: Vergleichstest der deutschen Urgesteine

Videos · Asphaltgeflüster
Mehr anzeigen