Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

Renault Talisman: Produktionsstopp für den Glücksbringer. Zurecht?

Wer an Mittelklasselimousinen denkt, hat nicht auf Anhieb den Renault Talisman auf dem Schirm. Der Talisman, der schon lange unter verschiedenen Namen im Portfolio von Renault unterwegs ist, wird leider eingestellt. Umso mehr lohnt es sich den jungen Gebrauchten jetzt unter die 360°-Lupe zu nehmen.

Vorneweg: Man holt sich mit dem eleganten Franzosen einen echten Glücksbringer in die heimische Garage. Schließlich weiß er preislich zu überzeugen, bringt einiges an Komfort und Entertainment mit und ist auch optisch sehr gefällig.

Wie ihr einen Gebrauchtwagen optimal auf Herz und Nieren testen könnt, das zeigt euch Kai in unserem Video. Denn dank Twinner-Technologie seht ihr euren potenziellen Gebrauchten in einmaliger 360-Grad-Ansicht und findet schon zu Hause in der Verkaufsanzeige heraus, ob sich eine Probefahrt für euch lohnt.

Jetzt Renault Talisman auf AutoScout24 kaufen oder eigenen Gebrauchtwagen zum Top-Preis verkaufen!

Hallo, ich bin der der Kai von Autoscout 24 und das ist ein Renault Talisman Grandtour 1.6TCe 200 Initiale Paris EDC. Ein französisches Auto mit einem sehr langen Namen. So wie die Franzosen gerne die Würze in einer Beziehung halten ändern sie gerne auch mal die Namen bei Ihren Mittelklasse Limousinen. Und das ist verwirrend wie ein typischer Film Noir... 1965 hieß der Mittelklassen Wagen Renault 10, dann 16, dann wieder 12, dann 18, dann 21, Laguna 1, 2 und 3 und ab 2015 dann Talisman. VW nennt seine Mittelklasse ab 73 einfach Passat. Mal sehen was jetzt kommt denn der Talisman wird 2022 eingestellt.

Vornweg! Leider! Unser Talisman hier kann dem Besitzer Glück bringen. Denn 1. er ist deutlich billiger als ein Neuwagen und er ist natürlich auch ein wirklich hübscher Bursche in seinem Kosmos blau. Obwohl hier haben sie sich vergriffen, Cote DÁzur Blau wäre doch viel besser. Womit wir bei Aussehen wären und hier ist der Talisman wie die französische Mode. Man sieht meist erst auf den zweiten Blick wie elegant sie ist. Mir ist, ehrlich gesagt, auch erst auf den zweiten Blick bewusst geworden das dieses Auto eigentlich richtig hübsch ist. Dezent elegant so zusagen. Hier werkelt ein 200PS starker 1.6L Benziner mit einer 7 Gang Automatik. Damit eignet er sich aber nicht als Safety-Car bei der Formel 1 sondern eher als Begleitfahrzeug auf der Tour de France. Zu Deutsch es hört sich mehr an als es sich anfühlt. Ist aber nicht schlimm, der Motor ist zwar kultiviert, klingt aber obenrum gequält. Also gleitet man bequem dahin. Unser Franzose hier ist aufgrund der Initale Paris Ausstattung sehr umfangreich ausgestattet. So lenkt er nicht nur vorn sondern auch mit der Hinterachse! Und wer mal in Paris Auto gefahren ist versteht sofort den Vorteil. Das Auto fühlt sich einfach zwei Nummern kleiner an in Kurven. Nachteil? Manchmal fühlen sich Front und Heck an als wenn sie nicht zusammen gehören. Und hier geht richtig was rein, wenn die Limousine schon ordentlich fasst, ist der Grand Tourer ein Lademeister. 572l und umgeklappt 1681l das ist manific. Obwohl der Radstand beim Talisman nicht so riesig ist habe ich ausreichend Platz. Hier zeigt sich auch die Qualität des Wagens. Die Sitze sind nicht besonders dick gepolstert fühlen sich aber sehr bequem an. Ein schöner Mix zwischen Straff und Soft. Für sowas brauch man ein Händchen. Schön, wirklich schön. Eine solide Verarbeitung.
Und dafür das ja die Franzosen offiziell nicht viel Anspruch an Ihre fahrbaren Untersätze haben wirkt das hier schon etwas wie das automobile Versailles.Natürlich nur ein bisschen. Leider ist auch Renault den Weg gegangen alles auf ein etwas verloren wirkendes Touch-Display zu legen. Aber sonst ....nochmal manific Dieser Talisman bringt seit 2018 Autoglück und wird jetzt für ca. 26.000€ mit 50.000km angeboten. Das ist immer noch viel Geld und der künftige Besitzer möchte natürlich nicht die Katze im Sack kaufen.

Und jetzt kommt unser Autobewertungspartner Twinner ins Spiel. Wenn Ihr auf unsere Seite einen Wagen mit einer Twinner Bewertung seht könnt Ihr sicher sein dass dieser Wagen besonders gründlich und unbestechlich gecheckt wurde. Nämlich DIGITAL! Wie Ihr seht, haben wir immer das Ohr am Asphalt, um Euch das beste Ergebnis zu liefern. Und Twinner ist ganz weit vorn. Ehrlich hättest Du mir vor 1 Jahr gesagt, das man Autos scannen kann und damit wirklich jeden Schaden finden kann... Ich liebe die Zukunft!

Alle Videos

Contentful-EV-Special

Gebrauchte Elektroautos: Wie lange hält eigentlich so ein Akku?

Videos · Asphaltgeflüster
Kia EV6

Kia EV6: Crossover mit Bumms!

Videos · Asphaltgeflüster
Contentful-Maserati-MC20

Maserati MC20: Formel 1 für die Straße

Videos · Asphaltgeflüster
Mehr anzeigen