Gebrauchte Mazda Capella bei AutoScout24 finden

Mazda Capella

Mazda Capella

Im vergleichsweise langen Zeitraum zwischen 1970 und 2002 produzierte Mazda in Japan den Capella, der vornehmlich für den japanischen und US-amerikanischen Markt vorgesehen war. Je nach Baureihe ist der Mittelklasse-Pkw unter den Bezeichnungen 616/618, RX-2 und 626 bekannt. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Hergestellt in Japan: der Mazda Capella

Letzterer wurde von 1979 bis 2002 hergestellt und anschließend durch den Mazda6 ersetzt. Verfügbar war das Modell als Limousine, Kombi oder Coupé. Es war mit unterschiedlichen Benzinmotoren und Dieselantrieben ausgestattet. Dabei war eine Spitzenleistung von 200 PS möglich. Insgesamt wurden fünf Generationen des Capella/626 gefertigt. Die Ausstattung variierte je nach gewählter Ausführung.

Konkurrent aus Deutschland: der Audi 80

Als Fahrzeug der Mittelklasse stand der Capella von Mazda unter anderem dem Audi 80 gegenüber, der ebenfalls in mehreren Generationen hergestellt und 1995 durch den Audi A4 abgelöst wurde. Das beliebte Modell gab es als Limousine oder Kombi. Mit seiner Spitzenmotorisierung brachte es der Audi 80 auf eine beachtliche Leistung von 315 PS und eine Höchstgeschwindigkeit von 262 km/h. Er war mit zahlreichen Features wie ABS, einem Fahrerairbag, einer verbesserten Klimaanlage und einer hochwertigeren Verkleidung ausgestattet. Beide Pkw erfreuen sich in gebrauchtem Zustand bei vielen Käufern großer Beliebtheit.