Zum Hauptinhalt springen
Mitteilung

Nach deinem Login kannst du AutoScout24 noch besser nutzen.

  • Merkzettel synchronisieren
  • Suche speichern
  • Eigene Anzeigen aufgeben

Gebrauchte Rolls-Royce Silver Wraith bei AutoScout24 finden

Rolls-Royce Silver Wraith

Rolls-Royce Silver Wraith

Rolls-Royce Silver Wraith - geschichtsträchtige Limousine der Oberklasse

Rolls-Royce Silver Wraith
5,0
aus der AutoScout.de Community

Neugierig?

Das freut uns! Bald findest Du hier detaillierte Bewertungen aus unserer Community.
Danke für dein Interesse.

Der Silver Wraith von Rolls-Royce ging kurz nach dem Zweiten Weltkrieg im Jahr 1946 in Produktion und wurde bis in das Jahr 1959 gefertigt. Es handelt sich hierbei um eine edle Limousine der Oberklasse, deren Ausstattung zur damaligen Zeit Standards setzte. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Der Nachfolger des Rolls-Royce Wraith und des Rolls-Royce Phantom III bot ein teilhydraulisches Bremssystem, ab dem Jahr 1952 ein Automatikgetriebe und war der letzte Rolls-Royce der mit Aufbauten von Stellmacherbetrieben ausgestattet wurde. Der Wagen erlangte auch dadurch einige Berühmtheit, dass er in Irland und Brasilien sowie in Dänemark als Staatskarosse eingesetzt wurde. Ein gebrauchter Rolls-Royce Silver Wraith ist eine kostbare Rarität und auf dem Markt auch für engagierte Käufer nur schwer zu finden.

Leistungsdaten im Überblick

Der Silver Wraith ist nur als Benziner verkauft worden, mit einem Ottomotor 4,3 bis 4,9 Litern Hubraum. Modelle aus dem Baujahr 1952 erzielten eine Leistung von 75 kW/102 PS. Der 5232 bis 5359 mm lange und 1854 bis 1956 mm breite Wagen weist ein Leergewicht von 1812 bis 2084 kg auf. Der Radstand liegt bei 3226 bis 3378 mm.

Fahrzeugbewertungen zu Rolls-Royce Silver Wraith

1 Bewertungen

5,0