Mercedes-Benz B 200 gebraucht kaufen bei AutoScout24

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche

Mit der B-Klasse nutzt Daimler das Wachstumspotential bei Familiy-Vans


Die Mercedes-Benz B-Klasse markierte im Jahr 2005 für den deutschen Hersteller Daimler den Einstieg in eine neue Fahrzeugklasse: die der Kompaktvans. Nachdem der Stuttgarter Autobauer Ende der 1990er Jahre mit seiner A-Klasse bereits ein kleines Modell auf dem Markt eingeführt hatte, hofften die Schwaben nun, vom großen Wachstumspotential bei den familienfreundlichen kompakten Vans profitieren zu können. Und obwohl andere Hersteller ähnliche Konzepte deutlich eher zur Marktreife entwickelt hatten, gelang es der neuen Mercedes-Benz B-Klasse in Deutschland auf Anhieb, einen großen Anteil am Markt für Kompaktvans zu erobern. Die Bauplattform des Family-Vans basierte auf der Bodengruppe der A-Klasse, die für das neue Modell um 20 Zentimeter in der Länge gestreckt wurde. Damit konnte die B-Klasse gegenüber dem kleinsten Benz um insgesamt 40 Zentimeter auf 4,27 Meter wachsen und so einen größeren Innenraum mit 2245 Litern Stauvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank schaffen.


Der Mercedes-Benz B 200 als Spitzenmodell der Mercedes-Kompaktvans


Als Spitzenmodell der Baureihe wurde mit dem Produktionsstart 2005 der Mercedes-Benz B 200 präsentiert. Die fünftürige Steilheck-Limousine wurde unter der Bezeichnung Sports Tourer in drei Motorvarianten angeboten. Im Programm standen ein Diesel mit Common-Rail-Technik, der 103 kW (140 PS) leistete und den Mercedes-Benz B 200 in 9,6 Sekunden von Null auf einhundert Stundenkilometer beschleunigte. Der serienmäßig mit einem manuellen Sechsganggetriebe gefertigte Kompaktvan beschleunigte mit diesem Aggregat bis auf 200 Stundenkilometer. Den Verbrauch gab Daimler nach der Modifikation des Motors im Zuge einer Modellpflege im Jahr 2008/9 mit 5,2 Liter im Durchschnitt an, was einem CO2-Ausstoß von 136 g/km entsprach.


Die Motorenüberarbeitung verringert den Verbrauch


Bei den Benzinern standen zwei Modelle zur Auswahl. Der Mercedes-Benz B 200 Sports Tourer entfaltete eine Leistung von 100 kW (136 PS) und trieb den Kompaktvan aus dem badischen Mercedes-Werk Rastatt bis auf 196 Stundenkilometer an. Die Hundertermarke erreichte der kleine Benziner in 10,1 Sekunden. Die Motoren ab Baujahr 2008/9 konsumierten 6,7 Liter (158 g/km CO2). Verbaut wurde in dem Basismodell eine Fünfgang-Handschaltung. Wie bei den anderen Modellen auch, gab es eine optionale Schaltautomatik.


Turbomodell schafft 225 km/h Spitze


Das Spitzenmodell bei den Benzinern stellte der Mercedes-Benz B 200 Turbo Sports Tourer dar, der über eine Leistungskapazität von 142 kW (193 PS) verfügte und serienmäßig mit einer manuellen Sechsgang-Schaltung vom Band lief. Das Modell erreichte in der Spitze 225 km/h und erreichte die Hundertermarke in 7,6 Sekunden. Es kam dabei auf einen Durchschnittsverbrauch von 7,7 Litern, was einem CO-Wert von 184 g/km entsprach.


Neue Front und neue Heckpartie mit der Modellpflege 2008


Drei Jahre nach der Markteinführung der B-Klasse modifizierte der Hersteller nicht nur die Motoren, die bei unveränderter Leistung bessere Verbrauchs- und CO2-Werte brachten. Auch das Design der B-Klasse wurde leicht überarbeitet. Der umgestaltete Mercedes-Benz B 200 zeigte sich ab dem Baujahr 2008/9 mit verändertem Kühlergrill, der statt der vormals vier nunmehr drei Lamellen besaß und die B-Klasse optisch den Grand Sports Tourern der R-Klasse anglich. Auch die hinteren und vorderen Stoßstangen wurden leicht verändert.


Die Sicherheitsausstattung des Mercedes-Benz B 200


Serienmäßig an Bord des Mercedes-Benz B 200 waren neben Front- sowie Kopf-Schulter-Airbags ein elektronisches Stabilisierungsprogramm, ABS, eine Antischlupfregelung und ein Bremsassistent. Zur Sicherheitsausstattung ab Werk gehörten zudem Gurtstraffer und aktive Kopfstützen. Optional waren für den Mercedes-Benz B 200 auch hintere Seiten- und Fensterairbags erhältlich.


Mehr anzeigen

AutoScout24 Preisanalyse

Durchschnittspreis für einen Mercedes-Benz B 200

€ 18.904,-
Ø Angebotspreis**
€ 6.999,-
Min.
€ 33.879,-
Max.

Durchschnittspreis nach Kilometerstand***

Wie viel ist mein Auto Wert?

Technische Daten zu Mercedes-Benz B 200

Allgemein

ModelB 200 (Kombi)
Länge/Breite/Höhe4270 mm/1777 mm/1604 mm
HöchstgeschwindigkeitHöchstgeschw.196 km/h
kW (PS)100 (136)
Beschleunigung (0-100 km/h)10,1 s
Verbrauch l/100 km6,7 l/100 km

Motor & Leistung

Bauzeitraum 04/2008 - 04/2011
kW (PS) 100 (136)
Beschleunigung (0-100 km/h)10,1 s
HöchstgeschwindigkeitHöchstgeschw.196 km/h
Anzahl der Gänge 5
Drehmoment185 Nm
KraftstoffBenzin
Zylinder4
GetriebeManuelles Getriebe
AntriebsartVorderradantrieb

Abmessungen

Länge4270 mm
Höhe1604 mm
Breite1777 mm
Maximalgewicht1880 kg
Leergewicht1345 kg
Türen5
Sitze5
Dachlast75 kg

Verbrauch

Co2 Emissionen158,0 g/km (komb.)
Verbrauch (Stadt)8,8 l/100 km
Verbrauch (Land)5,5 l/100 km
Verbrauch (komb.)6,7 l/100 km
SchadstoffklasseEuro 5
CO2-Effizienz
-
Auf Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen und unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Versicherungsklassen

VollkaskoTypklasse 22
TeilkaskoTypklasse 20
HaftpflichtTypklasse 17