Suchergebnisse zu Piaggio
Sortieren nach
Bild Endpreis Kilometer EZ Leistung
5 Bilder
7.190,- 1.197 km 02/2014 30 kW (41 PS)
  Piaggio D - 79111 Freiburg - Gebraucht, Benzin, Sonstige, Automatik, HU/AU 03/2017, 1 Fahrzeughalter
11 Bilder
4.790,- 0 km -/- 2 kW (3 PS)
  Piaggio Ape 50 Kasten*absoluter*Trend* D - 84030 Ergolding - Neu, Sonstige, Schaltgetriebe, Garantie, Scheckheftgepflegt, HU/AU 03/2018, Garantie, Lederausstattung, Scheckheftgepflegt Benzin, Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,5 l/100 km*, CO2-Emissionen kombiniert 120 g/km*, Euro 5
11 Bilder
4.790,- 0 km -/- 2 kW (3 PS)
  Piaggio Ape 50 Kasten*absoluter*Trend* D - 84030 Ergolding - Neu, Sonstige, Schaltgetriebe, Garantie, Scheckheftgepflegt, HU/AU 03/2018, Garantie, Lederausstattung, Scheckheftgepflegt Benzin, Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,5 l/100 km*, CO2-Emissionen kombiniert 120 g/km*, Euro 5
6 Bilder
2.100,- 22.200 km 06/2003 2 kW (3 PS)
  Piaggio Ape Pritsche Lang Alu Wände D - 53879 Euskirchen - Gebraucht, Benzin, Kleinwagen, Schaltgetriebe, 1 Fahrzeughalter, Lederausstattung
10 Bilder
45.650,- 15 km -/- 48 kW (65 PS)
  Piaggio Porter 1.4 Kipper DIESEL 4x4 Winterdienst Winte D - 44652 Herne - Neu, Transporter, Schaltgetriebe, HU/AU 03/2018
7 Bilder
12.099,- 3 km -/- 48 kW (65 PS)
  Piaggio Porter 1.4 Pritsche Benzin kein Innenstadt Fahrv D - 44652 Herne - Neu, Benzin, Transporter, Schaltgetriebe, HU/AU 03/2018
6 Bilder
14.489,- 3 km -/- 48 kW (65 PS)
  Piaggio Porter 1.4 Kipper DIESEL kein Innenstadt Fahrver D - 44652 Herne - Neu, Transporter, Schaltgetriebe, HU/AU 03/2018
9 Bilder
13.170,- 3 km -/- 52 kW (71 PS)
  Piaggio Porter 1.4 Kipper Benzin kein Innenstadt Fahrve D - 44652 Herne - Neu, Benzin, Transporter, Schaltgetriebe, HU/AU 03/2018
0 Bilder
4.690,- 0 km -/- 2 kW (3 PS)
  Piaggio Ape 50 KASTEN 69.-¤ monatlich 0 ¤ Anzahlung D - 87679 Dösingen - Neu, SUV/Geländewagen, Schaltgetriebe, HU/AU 03/2018, Finanzierung möglich Benzin, Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,0 l/100 km*, CO2-Emissionen kombiniert 85 g/km*
7 Bilder
6.590,- 85 km 01/2015 6 kW (8 PS)
  Piaggio Ape Classic Modell 2015 - Calessino Front ! - D - 87679 Dösingen - Tageszulassung, SUV/Geländewagen, Schaltgetriebe, HU/AU 01/2017, 1 Fahrzeughalter Diesel, Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,5 l/100 km*, CO2-Emissionen kombiniert 105 g/km*
6 Bilder
2.850,- 22.750 km 12/1996 2 kW (3 PS)
  Piaggio Ape 50 Pritsche TL5T guter Zustand! D - 87679 Dösingen - Gebraucht, SUV/Geländewagen, Schaltgetriebe, Finanzierung möglich Benzin, Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,0 l/100 km*, CO2-Emissionen kombiniert 196 g/km*
9 Bilder
7.490,- 5 km -/- 8 kW (11 PS)
  Piaggio Ape Calessino 200 Highline D - 87679 Dösingen - Neu, Cabrio, Schaltgetriebe, Garantie, HU/AU 03/2018, Garantie, Lederausstattung Benzin, Kraftstoffverbrauch kombiniert 3,3 l/100 km*, CO2-Emissionen kombiniert 79 g/km*
6 Bilder
6.200,- 85 km 10/2014 6 kW (8 PS)
  Piaggio Ape Classic Modell 2015 - SOFORT LIEFERBAR - D - 87679 Dösingen - Vorführfahrzeug, SUV/Geländewagen, Schaltgetriebe, HU/AU 10/2016, 1 Fahrzeughalter Diesel, Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,5 l/100 km*, CO2-Emissionen kombiniert 105 g/km*
12 Bilder
6.200,- 85 km 09/2014 6 kW (8 PS)
  Piaggio Ape Classic Modell 2015 - SOFORT LIEFERBAR - D - 87679 Dösingen - Vorführfahrzeug, SUV/Geländewagen, Schaltgetriebe, HU/AU 09/2016, 1 Fahrzeughalter Diesel, Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,5 l/100 km*, CO2-Emissionen kombiniert 105 g/km*
10 Bilder
1.990,- 198.000 km 05/2004 48 kW (65 PS)
  Piaggio Porter Kastenwagen 1.3 D - 51107 Köln - Gebraucht, Van/Kleinbus, Schaltgetriebe, HU/AU 02/2016, 2 Fahrzeughalter
2 Bilder
6.550,- 1 km -/- 8 kW (11 PS)
  Piaggio Ape APE TM 703V PRITSCHE D - 82442 Altenau - Neu, Transporter, Schaltgetriebe Benzin, Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,0 l/100 km*, CO2-Emissionen kombiniert 95 g/km*
6 Bilder
19.990,- 11.000 km 01/2005 8 kW (11 PS)
  Piaggio Ape APE TM 750 (Kaffeemobil) D - 65604 Elz - Gebraucht, Benzin, Transporter, Schaltgetriebe, HU/AU 06/2016, 2 Fahrzeughalter
15 Bilder
10.948,- 0 km -/- 13 kW (18 PS)
  Piaggio Quargo Kipper Diesel SONDERPREIS D - 53225 Bonn - Neu, Diesel, Transporter, Schaltgetriebe
15 Bilder
16.422,- 0 km -/- 52 kW (71 PS)
  Piaggio Porter KIPPER AUTOGAS LPG Servolenkung D - 53225 Bonn - Neu, SUV/Geländewagen, Schaltgetriebe, Garantie, Garantie Autogas (LPG), Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,3 l/100 km*, CO2-Emissionen kombiniert 139 g/km*, Euro 5
15 Bilder
19.873,- 0 km -/- 47 kW (64 PS)
  Piaggio Porter MAXXI-Kipper lang TurboDiesel EXTRA D - 53225 Bonn - Neu, SUV/Geländewagen, Schaltgetriebe Diesel, Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,6 l/100 km*, CO2-Emissionen kombiniert 148 g/km*, Euro 5
285 Angebote
Seite 1  von 14
* MwSt. ausweisbar
*** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Piaggio

Mit dem Motorroller Vespa wird Piaggio weltbekannt

Bevor mit dem wirtschaftlichen Aufschwung in den 1960er Jahren Pkw für viele Käufer in Europa erschwinglich wurden, waren es vor allem Mopeds, Motorroller und dreirrädrige Leichtkraftfahrzeuge, die zur Massenmotorisierung beitrugen. Wichtige Impulse für diese Entwicklung kamen vom italienischen Unternehmen Piaggio, das im Jahr 1884 gegründet worden war und zuvor Flugzeuge und Eisenbahnwaggons gebaut hatte. Die Karriere von Piaggio als Fahrzeughersteller begann mit der gleich nach Kriegsende im Jahr 1946 präsentierten Vespa, die schnell Kultstatus erreichte und im Unternehmen als eigene Marke für Motorroller im Retro-Look etabliert wurde.


Kleintransporter, Motorräder und Quads von Piaggio

Ähnlich berühmt wurde Piaggio durch die im Jahr 1948 erstmals gezeigten dreirädrigen Kleinsttransporter Ape. Ein Konzept, das die Italiener später ausbauten, indem sie vierrädrige Leichttransporter wie den Piaggio Porter entwickelten. Die Dreirad-Technik erlebte mit den im Jahr 2006 vorgestellten dreirädrigen Scootern eine Neuauflage, für die zum Teil auch Kabinenaufbauten angeboten wurden. Durch die Zukäufe von Aprilla, Moto Guzzi oder Laverda baute der Hersteller zudem seine Position auf dem Motorradmarkt aus. Ergänzt wurde das Programm durch All Terrains Vehicles, die als Quads unter den Markennamen Derbi und Gilera produziert wurden.


Neue Hybrid-Antriebskonzepte für die Piaggio Motorroller

Den Produktbereich Motorroller gliederte das italienische Unternehmen in zwei Marken auf: Das Kultmodell der 1950er Jahre wurde als Vespa eigenständig vermarktet. Hier setzten die Italiener ganz auf den Retro-Look, kombiniert mit Motoren von 49 bis 278 Kubikmetern Hubraum. Modern gestaltete City-Roller und dreirädrige Roller bot Piaggio unter dem eigenen Namen in unterschiedlichen Leistungsklassen und Baureihen an. Mit im Programm waren hier Roller mit alternativen Antrieben: Der Piaggio MP3 kombinierte als Hybridmodell einen herkömmlichen Verbrennungsmotor mit einem Elektromotor.


Dreirädrige Leichttransporter der Baureihe Piaggio Ape

Wendig, leicht und trotzdem für Nutzlasten von bis zu 800 Kilogramm geeignet, dank dieser Eigenschaften wurde der dreirädrige Minitransporter Piaggio Ape zum Klassiker im Programm des Herstellers. Der Piaggio Ape wurde mit verschiedenen Aufbauten als Pritsche, Kastenwagen, Kipper oder halboffener Viersitzer gefertigt. Angetrieben wurden die Leichttransporter von Benzin- oder Dieselmotoren in Hubraumklassen von 50 bis über 420 Kubikmetern. Die kleinen Modelle konnten mit einem normalen Pkw-Führerschein oder einer Fahrerlaubnis der M-Klasse geführt werden.


Leichttransporter der Baureihe Piaggio Quargo

In der Klasse der vierrädrigen Kleintransporter bot der Hersteller mit den Piaggio Quargo sowie den Piaggio Porter und Porter Maxx drei Baureihen unterschiedlicher Gewichtsklassen an. Die Piaggio Quargo waren für Nutzlasten zwischen 550 und rund 750 Kilogramm konzipiert und wurden als Kipper, Pick-up/Pritsche und Kastenwagen mit einer Ladekapazität von gut 3,5 Kubikmetern angeboten.


Die Leichttransporter Piaggio Porter und Elektrofahrzeuge von Piaggio

In der für höhere Nutzlasten von bis zu 850 Kilogramm ausgelegten Baureihe der Piaggio Porter hatte der Hersteller sieben Modelle als Kipper, Dreiseitenkipper, Pritsche, Pick-up, Kombi und Kastenwagen im Programm. Die Piaggio Porter Maxxi wurden als Chassis, Kipper oder Pritsche für 1,1 Tonnen Nutzlast gebaut. Außer den Porter Maxxi konnten alle Leichttransporter mit einem alternativen Benzin-/Gasantrieb geordert werden. Zur Auswahl standen zudem Null-Emissions-Varianten mit Elektroantrieb und gut 100 Kilometer Reichweite.