Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.
aixam-city-sport

Aixam

1 / 3
aixam-city-sport
aixam-pro-van
aixam-minauto

Aixam

Aixam ist ein französisches Unternehmen, das Kleinwagen und Leichtkraftfahrzeuge herstellt. Sein Hauptsitz befindet sich in Aix-les-Bains, Savoyen. Ursprünglich wurde das Unternehmen 1983 gegründet, um Kleinstwagen zu produzieren, inzwischen stellt es auch eine Reihe von Elektroautos her. Weiterlesen

aixam-city-m-02.jpg
aixam-city-m-03.jpg
aixam-city-m-04.jpg

Aixam Modelle im Überblick

Aktuelle Topmodelle

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto. Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Besonderheiten der Automarke Aixam

  • Aixam ist der größte Hersteller von Kleinstwagen in Europa.
  • Die Fahrzeuge, auch Mopedautos genannt, werden häufig als Stadtautos eingesetzt.
  • Alle Aixam-Fahrzeuge sind Niedergeschwindigkeitsfahrzeuge mit einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h und dürfen daher bereits ab 15 Jahren gefahren werden.
  • Aixam produziert neben Benzin- und Dieselfahrzeugen auch eine Reihe von Elektroautos.

Markenhistorie

Aixam-Mega ist ein französischer Leichtkraftwagenhersteller mit Sitz in Aix-les-Bains, Savoyen und wurde 1983 gegründet. Der Name Aixam stammt von der französischen Stadt Aix-les-Bains, in der das Unternehmen seinen Hauptsitz hat. Das erste Produkt des Unternehmens war der Aixam 400, ein kleines vierrädriges Fahrzeug mit einer Höchstgeschwindigkeit von 32 km/h. 1986 brachte das Unternehmen sein erstes Elektroauto auf den Markt, den Aixam E. Seitdem hat Aixam eine Reihe von Elektro- und benzinbetriebenen Autos sowie vierrädrige Fahrzeuge und leichte Nutzfahrzeuge hergestellt.

Heute verkauft das Unternehmen seine Fahrzeuge in über 30 Ländern weltweit.

Modelle und Varianten

Aixam bietet 2022 folgende Modelle und Varianten an: Zu der Reihe Aixam Emotion gibt es die Modelle Aixam City, Aixam Coupe und Aixam Cross. Die Elektro-Reihe E-Aixam Emotion umfasst die Modelle eCity, eCoupe und eCrossover. Ein weiteres Modell mit verschiedenen Varianten ist das Minauto.

Die Reihe Aixampro umfasst die Modelle D-Truck und das elektrische Modell eTruck. Diese Modelle dienen als Nutzfahrzeuge für Kleinarbeiten und sind als Pritsche sowie Van erhältlich.

Modellübersicht der Automarke Aixam 2022:

Modell Variante Motore Hubraum Leistung
Aixam Emotion City Pack, Sport, GTO, Diesel 479 ccm 6 KW (8 PS)
Aixa Emotion Coupe Evo, Premium, GTi Diesel 479 ccm 6 KW (8 PS)
Aixam Emotion Cross Crossline EVO, Crossover Premium Diesel 479 ccm 6 KW (8 PS)
E-Aixam Emotion eCity Sport Elektro - 6 KW (8 PS)
E-Aixam Emotion eCoupe GTi Elektro - 6 KW (8 PS)
E-Aixam Emotion eCrossover eC. Premium Elektro - 6 KW (8 PS)
Minauto Access, GT, Cross UT, Cross Diesel 479 ccm 6 kW (8 PS)
Aixam Pro D-Truck Pritsche, Van Diesel 479 ccm 6 KW (8 PS)
Aixam Pro eTruck ePritsche, eVan Elektro - 6 KW (8 PS)

Preise

Neupreise

Die Preise von Aixam-Neuwagen variieren nach den jeweiligen Modellreihen und liegen in einem Bereich von 12.880 Euro bis knapp 22.500 Euro. Zu den günstigeren Modellreihen gehören Aixam Emotion und Minauto. Ein Aixam Emotion City Sport kostet in der Basisvariante 15.180 Euro. Das Modell GT aus der Modellreihe Minauto kostet 12.180 Euro. Die Elektroautos der Marke Aixam, wie die Modellreihe E-Aixam Emotion und Aixam Pro eTruck, gehören zu den teureren Preisoptionen. Die Basisvariante des E-Aixam Emotion eC. Premium kostet z. B. 20.680 Euro, der Aixam Pro eTruck Van kostet 22.480 Euro.

Übersicht aller Basis-Neupreise von Aixam-Modellen 2022:

Modell Basisvariante ab
Aixam Emotion City 12.880 Euro
Aixam Emotion Coupe 15.880 Euro
Aixam Emotion Cross 15.280 Euro
E-Aixam Emotion eCity 18.080 Euro
E-Aixam Emotion eCoupe 19.880 Euro
E-Aixam Emotion eCrossover 20.680 Euro
Minauto 10.880 Euro
Aixam Pro D-Truck 16.480 Euro
Aixam Pro eTruck 21.680 Euro

Gebrauchtwagenpreise

Die Gebrauchtwagenpreise für die Automarke Aixam variieren je nach Alter und Zustand des Fahrzeugs. Ein gebrauchter Aixam 400 ist für 3.450 Euro erhältlich, ein gebrauchter Aixam Mega ab 3.900 Euro. Der Gebrauchtwagenpreis eines Aixam Crossline liegt bei 5.750 Euro. Die Modelle Aixam Coupe und Aixam GTi haben einen etwas höheren Gebrauchtwagenpreis. Ein gebrauchter Aixam Coupe kostet 2022 noch etwa ab 9.600 Euro und ein Aixam GTi ab circa 12.450 Euro.

Alternativen

Beliebte Alternativen zu den Aixam-Autos sind die Leichtkraftfahrzeuge der Marke Microcar sowie der Opel rocks-e oder der Renault Twizy. Hierbei handelt es sich ebenfalls um 45-km/h-Autos, die mit der Führerscheinklasse AM gefahren werden können. Preislich sind sie vergleichbar mit denen der Aixam-Autos.

Es gibt weitere Alternativen zu Aixam, allerdings handelt es sich um Fahrzeuge, für die ein Führerschein der Klasse B vorhanden sein muss. Hier bieten sich die Kleinstwagen-Modelle z. B. von Smart und Fiat an. Sie sind ebenso für den Stadtverkehr konzipiert und als Elektroauto erhältlich.

FAQ

Welchen Führerschein braucht man für ein Aixam?
Aixam-Fahrzeuge dürfen in Deutschland ab 15 Jahren mit der Führerscheinklasse AM gefahren werden.
Wo wird der Aixam gebaut?
Aixam-Autos werden in Frankreich gebaut.
Wie viele Sitze hat ein Aixam?
Ein Aixam-Fahrzeug besitzt bis zu vier Sitzplätze.

Modelle und Ausführungen

Modelle

Autohändler