Gebrauchte Lamborghini Countach bei AutoScout24 finden

Lamborghini Countach

Lamborghini Countach

Der Lamborghini Countach wird von 1974 bis 1990 gebaut

Als der italienische Sportwagenkonstrukteur Lamborghini Mitte der 1960er Jahre seine ersten Modelle produzierte, fiel das Styling der von hochleistungsfähigen Zwölfzylindermotoren angetriebenen Cabriolets und Coupés eher klassisch, um nicht zu sagen brav aus. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Ein eigenes Markengesicht des 1964 vom Traktorenproduzenten Ferruccio Lamborghini gegründeten Unternehmens entwickelte sich erst ab Ende der 1960er Jahre mit Modellen wie den Lamborghini Islero oder Jarama, die durch ihre keilförmige Front und ihre Klappscheinwerfer auffielen und deutlich mehr Dynamik ausstrahlten. Aber erst in den 1970er Jahren fand der Hersteller mit dem Bertone-Designer Marcello Gandini einen Stylisten, der mit einer mutigen Interpretation der Keilform ein Modell schuf, das das Gesicht der Marke Lamborghini entscheidend prägte: den Lamborghini Countach. Dies galt um so mehr, als das Coupé mit den extrovertierten Formen vom 1974 bis 1990 das Topmodell des Herstellers war und in diesem Zeitraum äußerlich beinahe unverändert gebaut wurde.


Der Lamborghini Countach prägt bis heute des Image des Herstellers


Bis heute prägt der Lamborghini Countach das Image des inzwischen zum deutschen VW-Konzern gehörenden Herstellers aus dem italienischen Santa´Agata Bolognese. Mit einer Höhe von kaum einem Meter extrem flach und dabei zwei Meter breit, strahlte der Lamborghini Countach mit bissiger Dynamik und agiler Agressivität jene Eigenschaften aus, die seither mit den Supersportwagen der Marke verbunden werden und die auch für neuere Modellgenerationen wie etwa den Lamborghini Diablo charakteristisch wurden. Doch setzte der Lamborghini Countach nicht allein durch seine extremen Formen Akzente. Auch die scherenartig nach oben öffnenden Türen und die ausklappbaren Frontscheinwerfer des Lamborghini Countach wurden stilbildend für die Marke Lamborghini. Das Türenkonzept etwa wurde nicht zuletzt aus diesem Grund auch in späteren Modellen wie dem Lamborghini Murciélago oder dem Lamborghini Gallardo wieder umgesetzt.


Im Lamborghini Countach arbeitet ein V12-Mittelmotor


Für die Motorisierung des Lamborghini Countach wählten die Ingenieure das V12-Spitzenaggregat des Konstrukteurs, das ähnlich auch in den 2+2sitzigen Coupés verbaut wurde. Im Lamborghini Countach leistete der V12-Mittelmotor der 3,9 Liter Hubraumklasse in der ersten Bauphase bis zu 276 kW (375 PS), mit denen das knapp eine Tonne wiegende Coupé bis auf über 300 Stundenkilometer beschleunigen konnte. Die Hundertermarke erreichte der Lamborghini Countach aus dem Stand in 5,4 Sekunden. Im Zeitraum von 1978 bis 1982 wurde eine leicht leistungsbeschränkte Version des Lamborghini Countach mit 261 kW (355 PS) gefertigt, bevor im 5,1 Liter Modell die Leistungswerte auf 335 kW (455 PS) anstiegen.

Technische Daten Lamborghini Countach

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen