Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.
  • Startseite
  • Auto
  • Microcar
  • Microcar Flex

Microcar Flex

microcar-banner-l-01.jpg

Microcar Flex

Das französische Unternehmen Microcar stellt seit 1980 Leichtfahrzeuge in allen Varianten her. Diese Fahrzeuge können in Österreich mit der Fahrerlaubnis der Klasse AM betrieben werden. Ein Mopedschein genügt, der den Zusatz "vierrädriges Leichtkraftfahrzeug" trägt. Ideal eignen sich die Wagen aufgrund der geringen Geschwindigkeit für Jugendliche und Personen, denen es reicht, innerhalb der Stadt oder auf relativ kurzen Strecken unterwegs zu sein.

Interessiert am Microcar Flex

Alternative Modelle

Der Microcar Flex - sparsam unterwegs

Die Höchstgeschwindigkeit der kleinen Autos beträgt rund 45 Stundenkilometer. Viele Modelle, inklusive dem Microcar Flex, sind mit einer Sicherheitszelle ausgerüstet. Es gibt mittlerweile zur weiteren Erhöhung der Sicherheit Ausstattungsvarianten mit Airbag und Gurtstraffer. Angetrieben wird das kompakte Fahrzeug von einem Dieselmotor, der vier kW leistet. Der Vorteil des kleinen Wagens liegt in seiner günstigen Versicherung und seinem geringen Verbrauch. Rund 2,5 Liter Diesel schluckt der Microcar auf einer Strecke von 100 Kilometern.

Microcar Flex - der Dienstwagen für Unternehmen

Der Microcar Flex ist als günstiges Arbeitsfahrzeug in folgenden Varianten erhältlich:

  • Lieferwagen

  • Sprinter

  • Pritsche mit Korb

  • Kipper

Es sind zwei Sitzplätze verfügbar und die Modelle sind in den Farben Rot, Grau und Weiß erhältlich. Zu den Stärken des Wagens zählen der robuste und vibrationsarme Motor und die hohe Bodenfreiheit, die Einsätze auf unebenem Gelände erlaubt. Dank des speziellen Alurahmens ist das leichte Fahrzeug zudem sehr sicher und entspricht den Anforderungen an ein Arbeitsfahrzeug. Laut Hersteller transportiert das kleine Auto auch große Lasten souverän und ist aufgrund seiner geringen Maße ideal für Arbeitseinsätze bei engen Platzverhältnissen. Dank der LED-Tagfahrlichter ist eine gute Sicht garantiert. Auf Wunsch werden die kleinen Arbeitsfahrzeuge auch in einer Luxusvariante geliefert. Diese beinhaltet

  • elektrische Fensterheber

  • eine 12-Volt-Steckdose

  • 13-Zoll-Räder

  • eine Heckscheibe

  • Zentralverriegelung

  • eine Anlage mit zwei Lautsprechern

Der Microcar Flex ist für Betriebe überaus rentabel, da die Versicherung des Wagens sehr wirtschaftlich ist. Zudem können auch Mitarbeiter ohne Führerscheinklasse B das Fahrzeug bedienen und profitieren dabei von einer hohen Sicherheit.