Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.
microcar-due-side

Microcar Due

1 / 3
microcar-due-side
microcar-due-front
microcar-due-back

Stärken

  • kleine, leichte und wendige Form
  • niedriger Kraftstoffverbrauch
  • umfangreiche Ausstattung mit optionalen Erweiterungen

Schwächen

  • begrenzte Anzahl an Sitzplätzen
  • nicht als Variante mit Benzinmotor erhältlich
  • begrenzte Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h

Microcar Due im Überblick

Finde hier einen umfassenden Überblick über das Auto Microcar Due, einschließlich Details über die wichtigsten Merkmale, Motorisierung, Ausstattung und weitere nützliche Informationen rund um das Automodell. Weiterlesen

Neu ab:
Gebraucht ab:
Finanzieren ab:
*Niedrigster Preis auf AutoScout24 im letzten Monat

Microcar Dué: Kleines und wendiges Stadtauto mit zuverlässigen Dieselmotoren

Der Microcar Dué gehört zu den besonders modernen Leichtkraftfahrzeugen auf dem Markt. Er überzeugt vor allem mit einer guten Ausstattung, einem hohen Sicherheitsniveau und einem modernen Auftreten. Das Fahrzeug kann aufgrund der Geschwindigkeitsbegrenzung von 45 km/h bereits ab einem Alter von 15 beziehungsweise 16 Jahren gefahren werden. Weiterlesen

Interessiert am Microcar Due

Microcar Due Gebrauchtwagen
Microcar Due Neuwagen
Microcar Due Händlerangebote

Aktuelle Testberichte

Alternative Modelle

Gute Gründe

  • Aufgrund der geringen Größe perfekt geeignet für den Stadtverkehr.
  • Leichtkraftfahrzeug, das sich vor allem für junge Fahrer und Senioren eignet.
  • Umfangreiche Basisausstattung mit optionalen Erweiterungen.
  • Die sparsame Dieselmotoren ermöglichen eine verhältnismäßig lange Reichweite.

Daten

Motorisierung

Der Microcar Dué ist als Leichtkraftfahrzeug konzipiert und dient vor allem dem Einsatz im Stadtverkehr. Der Hersteller bietet das Auto in zwei unterschiedlichen Modellen und Motorisierungen an. Bei den eingebauten Motoren handelt es sich um Dieselmotoren. Eine Option mit Benzin- oder Elektromotor besteht nicht.

Die beiden Antriebe des Microcar Dué überzeugen mit einer guten Alltagstauglichkeit und ausreichend Leistung für regelmäßige Fahrten. Je nach Wahl kommt im Fahrzeug der Lombardini Diesel Progress ACT oder der Lombardini Diesel DCI Revolution als Motor zum Einsatz. Bei beiden Varianten handelt es sich um Zweizylinder-Dieselmotoren. Während der Lombardini Diesel Progress ACT-Motor 500 Kubikzentimeter Hubraum bietet, sind es beim Lombardini Diesel DCI Revolution 480 Kubikzentimeter. Die maximale Leistung beider Motoren ist mit sechs Kilowatt angegeben. Unterschiede zeigen sich im maximalen Drehmoment. Hier leistet der DCI Revolution mit einem Wert von 26 Nm deutlich mehr als der 17 Nm starke Progress ACT.

Das Tankvolumen des Fahrzeugs beträgt 17,5 Liter. Durch den sehr geringen Verbrauch von nur 2,5 bis 3,57 Litern je 100 Kilometer sind auch mit dem vergleichsweise kleinen Tank lange Fahrten problemlos möglich. Ausgestattet ist der Microcar Dué mit einem praktischen Automatikgetriebe mit Variator, was ein manuelles Schalten überflüssig macht.

Abmessungen

Der Microcar Dué gehört zu den besonders kleinen und wendigen Fahrzeugen auf dem Markt. So ist das Auto nur maximal drei Meter lang, 1,5 Meter breit und in der größten Variante lediglich 1,56 Meter hoch. Insgesamt stehen im Microcar Dué zwei Sitzplätze zur Verfügung, wobei die Fahrerkabine den Insassen mit einer Breite von 1,3 Metern ausreichend Platz bietet. In Punkto Gewicht zeigt sich der Microcar Dué ebenso kompakt. Im unbeladenen Zustand bringt er gerade einmal 350 Kilogramm auf die Waage.

Insgesamt stehen im Microcar Dué zwei Sitzplätze mit bequemen Sitzen zur Verfügung. Für den Transport von Einkäufen und sonstigem Gepäck ist im Microcar Dué ein kleiner Kofferraum verbaut. Dieser bietet allerdings nur begrenzten Stauraum. Für umfangreichere Transporte bietet sich die Nutzung des Beifahrersitzes an.

Daten und Abmessungen Microcar Due
Bauzeit 2019 – 2017
Länge, Breite, Höhe 2,87 m - 2,99 m x 1,5 m x 1,49 m - 1,56 m
Radstand keine Angabe
Kofferraumvolumen keine Angabe
Leergewicht 350 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 675 kg
Hubraum 480 – 498 cm³
Drehmoment 17 – 26 Nm
Höchstgeschwindigkeit 45 km/h
Beschleunigung 0 auf 100 km/h keine Angabe
Tankvolumen 17,5 l
Verbrauch 3,6 l
CO2-Emissionen 93 g/km

Varianten

Der Microcar Dué ist in zwei unterschiedlichen Motorisierungen erhältlich. Doch auch weitere Konfigurationen in Sachen Komfort und Ausstattung sind möglich. Das Fahrzeug lässt sich so optimal den individuellen Bedürfnissen anpassen.

Preis

Der Microcar Dué kann mit günstigen Preisen überzeugen. Die Basisvariante kostet circa 9000 Euro. Wer Wert auf mehr Komfort legt, kann das Microcar Dué mit Premiumausstattung bereits für etwa 11.000 Euro erwerben.

Günstigere Alternativen finden sich auf dem Gebrauchtwagenmarkt. Gut gepflegte und technisch einwandfreie Modelle sind bereits für weniger als 6.000 Euro erhältlich. Doch auch hier steigen die Preise mit umfangreicherer Ausstattung oder geringerer Laufleistung deutlich an: Entsprechende Modelle können in diesen Fällen bis zu 15.000 Euro kosten.

Design

Exterieur

Der Microcar Dué überzeugt mit einem modernen und gelungenem Äußeren. Optisch wirkt das Fahrzeug deutlich größer als es ist und erinnert an einige Modelle aus dem Hause Fiat. Mit den modernen Scheinwerfern, einem geringen Radstand und den auffälligen Leichtmetallfelgen in 14 Zoll Größe lässt das Modell aus optischer Sicht so gut wie keine Wünsche offen. Für das gewisse Etwas sorgen die bunten Farben des Microcar Dué. Käufer können das Auto in rot, weiß oder einem kräftigen Blau erwerben.

Interieur

Der Microcar Dué zeigt sich auch im Innenraum von seiner besten Seite. So überzeugt das Auto vor allem durch seine hochwertigen Materialien, die sehr gute Verarbeitung und das erstaunlich gute Platzangebot. Auch in Sachen Komfort sind Fahrer des Microcar Dué bestens versorgt: Serienmäßig verfügt der Wagen unter anderem über einen Bordcomputer und eine Zentralverriegelung. Weitere Ausstattungsmerkmale wie eine integrierte Klimaanlage sind gegen einen Aufpreis erhältlich.

microcar-due-interior

Sicherheit

Der Microcar Dué verfügt insgesamt über ein sehr hohes Sicherheitsniveau. Neben einer Heckscheiben-Heizung sorgen LED-Heckleuchten für eine gute Sicht und Sichtbarkeit im Straßenverkehr. Für einen umfangreichen Schutz der Insassen lassen sich optional weitere Sicherheitsausstattungen wie beispielsweise Airbags erwerben.

Alternativen

Eine gute Alternative zu dem Microcar Due bietet der Ligier JS. Dieses Leichtkraftfahrzeug überzeugt mit einem sehr modernen und gleichzeitig eleganten Aussehen und auch die Ausstattung kann sich definitiv sehen lassen. Das Leicht-Pkw besitzt beispielsweise eine Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber und eine Einparkhilfe. Gegen Aufpreis erhält das Fahrzeug eine Einparkhilfe mit einer Rückfahrkamera. Eine Freisprecheinrichtung ist auch serienmäßig mit an Bord und unterstützt ein sicheres Fahren im Straßenverkehr.

FAQ

Welche Ausstattung bietet das Fahrzeug Microcar Due?
Das Leichtkraftfahrzeug bietet Käufern die Möglichkeit auf eine umfangreiche Ausstattung. Neben getönten Scheiben, einer Zentralverriegelung, einer Heckscheibenheizung mit Selbstabschaltung und einem abschließbaren Tankdeckel ist der Microcar Dué ebenfalls mit einem ergonomischen Armaturenbrett mit Bordcomputer versehen.
Wie viel kostet ein gebrauchter Microcar Due?
Gebrauchte Fahrzeuge in einem sehr gepflegten Zustand sind zwischen 4.500 bis 5.500 Euro erhältlich. Weniger gepflegte Modelle mit hohen Kilometerständen finden sich für bis zu 3.000 Euro.

Weiterführende Links im Überblick

Mehr Details