Gebrauchte Aixam City bei AutoScout24 finden

Aixam City
Neu

Fragen und Antworten von Fahrern und Interessierten des Aixam City! Anzeigen

Aixam City

Aixam 400: führerscheinfrei fahren

Mit ansprechenden und praktischen wie auch kompakten Leichtkraftfahrzeugen hat die Marke Aixam sich einen ganz eigenen Markt erobert. Die Fahrzeuge von Aixam fallen nämlich nicht etwa in die Kategorie herkömmlicher Autos, sondern spielen hinsichtlich Leistung und Größe in einer anderen Liga. Auch hinsichtlich Versicherung und Führerscheinpflicht fallen die vierrädrigen Kleinfahrzeuge in eine andere Kategorie...Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Auch hinsichtlich Versicherung und Führerscheinpflicht fallen die vierrädrigen Kleinfahrzeuge in eine andere Kategorie. Nämlich in die der Kleinkrafträder. Ein solcher Führerschein reicht dementsprechend auch aus, um etwa einen Aixam City im Straßenverkehr fahren zu dürfen. Möglich macht dies vor allem der kleindimensionierte Motor mit nur 400 m³. Dennoch reicht dieser aus, um den Aixam City ausreichend zu beschleunigen und flüssig durch die Stadt zu kommen. Hinsichtlich der Höchstgeschwindigkeit müssen sich die Leichtkraftfahrzeuge ohnehin an die Beschränkungen halten, die ebenso auch für Motorroller gelten. Im Gegensatz dazu bietet ein vierrädriges Fahrzeug allerdings weitaus mehr Komfort und auch ein Raumangebot, mit dem zweirädrige Fahrzeuge natürlich nicht mithalten können. In einigen Ländern Europas gelten diese Pkw sogar als führerscheinfrei. Die Fahrzeuge eignen sich vor allem für Menschen, die immer wieder nur Kurzstrecken zurücklegen möchten und auch bei den Betriebskosten sparen wollen.

Ansprechendes Design

Der Aixam City besticht vor allem durch sein außergewöhnlich modernes Design, durch das er auf den ersten Blick sogar von herkömmlichen Klein- und Kleinstwagen nicht zu unterscheiden ist. Die Front wirkt elegant und wird vor allem auch durch die tief liegenden Nebelscheinwerfer vervollständigt. Nach hinten zeigen sich klare Linien und auch das Heck wirkt freundlich aufgeräumt und ermöglicht den Zugang zum Kofferraum. Auch im Innenleben des Aixam City wurde viel Wert auf ansprechendes und zeitgemäßes Design gelegt. Edle Stoffe und ausgewählte Farbkombinationen dominieren das Bild. Zudem wirkt auch das Armaturenbrett sehr übersichtlich und funktionell. Das Herzstück bietet dort ein Entertainment-System mit eigenem Display, das sich auch einfach mit dem Smartphone verbinden lässt. Somit lässt sich auch sehr einfach die eigene Lieblingsmusik hören oder es können auch Telefonanrufe leichter erledigt werden. Der Innenraum ist ergonomisch geformt und alle notwendigen Knöpfe und Schalter sind im Aixam City gut erreichbar.

Fahrspaß im Aixam City

Mit seinem 2-Zylinder-Motor kommt der Aixam City zügig durch die Stadt und sorgt für eine Menge Fahrspaß. Unterstützt wird dieser außerdem durch kupplungsfreie Variomatik, die es sehr einfach macht, sich auf den Verkehr zu konzentrieren und die Fahrt zu genießen. Besonders einfach ist es mit dem Aixam City natürlich auch, einen Parkplatz in der Innenstadt zu finden. Denn mit seinen nicht einmal drei Metern Länge findet er rasch eine passende Lücke als Abstellplatz. Hilfreich beim Rangieren ist außerdem der kleine Wendekreis von lediglich vier Metern. Für viel Spaß bei der Fortbewegung sorgt allerdings auch der geringe Verbrauch des vierrädrigen Kleinkraftwagens. Denn dieser wird mit lediglich 3 Litern angegeben und ist damit in einem Bereich angesiedelt, der weit unter dem liegt, was herkömmliche Fahrzeuge verbrauchen. Mit dem 16-Liter-Tank kommt man somit bis zu 500 km weit, sodass auch längere Strecken problemlos in Angriff genommen werden können. Auch die Umwelt wird dabei geschont. Pro 100 km werden lediglich 77 g CO2 ausgestoßen.

Wer noch umweltfreundlicher fahren möchte, der kann sich für die Elektrovariante des Aixam City entscheiden. Dieser fährt 100 % elektrisch und stellt damit ein vollwertiges Elektroauto dar. Bei rund dreieinhalb Stunden Ladezeit für die volle Aufladung können bis zu 110 km Reichweite erzielt werden. Ein Wert, der in jedem Fall für alltägliche Pendelstrecken ausreicht. Geladen werden kann der Aixam City mit Elektroantrieb mit einem herkömmlichen 220-Volt-Stecker.

Sicher fahren im Aixam City

Bei der Herstellung und Konzeption des Aixam City achten die Hersteller auch auf die Sicherheit, die bei Leichtkraftfahrzeugen anders ausgerichtet werden muss als bei herkömmlichen Pkw. Der Hersteller Aixam kann hier auf seine jahrelange Erfahrung in der Fertigung von Leichtkraftfahrzeugen zurückgreifen. Auch der Aixam City verfügt über ein Antiblockiersystem. Besonderes Augenmerk wird außerdem auf die stabile Straßenlage gelegt sowie auf die Auswahl hervorragend geeigneter Materialien. Für aktiven Schutz sorgen außerdem die große Windschutzscheibe, die für gute Sicht sorgt, sowie große Rückspiegel. Bei der Beleuchtung und den Scheinwerfern kommt modernste LED-Technologie zum Einsatz, die für beste Nachtsicht sorgt und auch dafür, dass der Aixam City auch selbst von anderen Verkehrsteilnehmern gut gesehen wird.

Fahrerfragen und -antworten

Sie haben eine Frage an die Community?