Gebrauchte MINI Sportwagen bei AutoScout24 finden

MINI Sportwagen

Das Mini Coupé - ein echter Sportwagen

Bei der Marke Mini denkt man vor allem an sportliche Kleinfahrzeuge. Tatsächlich hat das Mini Coupé jedoch Bestandteile eines echten Sportwagens. Das Fahrzeug wurde 2011 erstmals gebaut - ab 2012 existierte die Cabrio-Version - und ist ein sehr erfolgreiches Sportcoupé unter den Gebrauchtwagen. Das Design des Coupés orientiert sich am originalen Mini Cooper. Die Front ist bleibt nahezu gleich, während sich das Heck deutlich vom Kleinwagen Mini Cooper unterscheidet.

Die Zielgruppe des Fahrzeugs besteht aus Fahrern, die einerseits gerne flott und dynamisch fahren, sich andererseits oft im engen Stadtverkehr aufhalten und dort ein wendiges und leicht zu parkendes Fahrzeug wünschen.

Motorisierung und Konkurrenz

Der Mini Sportwagen Mini Coupé wird mit einer Leistung von 122 PS bis 184 PS angeboten. Letzterer Motor beschleunigt das Fahrzeug in 7,3 Sekunden von 0 auf Tempo 100. Der Motor mit der Leistung von 122 PS benötigt dazu 9,8 Sekunden. Dennoch fahren sich beide Modelle gut, da beide Motoren bereits im geringen Drehzahlbereich Durchzugsstärke zeigen. Während der Mini Cooper vor allem gegen den Smart antritt, gilt der Sportwagen von Mini als Konkurrent vom Smart Roadster.